Raid Allianz Antonidas – Regelwerk

Emoryi

Supporter
Member
World of Warcraft
Registriert seit
25. Juli 2020
Beiträge
19
Vorname
Diana
Regelwerk

I. Verhalten

1. Die Spieler untereinander begegnen sich gegenseitig mit Respekt
2. Werden Fehler gemacht oder der Raid aus sonstigen Gründen am Progress gehindert sind konstruktive Kritik und Analyse nach dem Try erwünscht – Anschuldigungen und Beleidigungen werden nicht toleriert
3. Es finden keine Diskussionen und Analysen während eines laufenden Trys statt
4. Bei den Bosskämpfen herrscht Ruhe im Raid: Ansagen werden vom Raidleiter oder einer sonstigen benannten Peron gemacht
5. Der Raidleiter entscheidet über Bosstaktiken

II. Voraussetzungen

1.) Der Gearscore entspricht der Mindestanforderung für die jeweilige Schwierigkeitsstufe (Normal, Heroic, Mythisch) -> diese werden im Kalenderevent eingetragen
2.) Mögliche Ausrüstungsverbesserungen werden vorgenommen (Sockeln, Verzauberungen, etc.)
3.) Jeder Spieler hat sich selbstständig um Fläschchen, Tränke, Buffood und ähnliches zu kümmern
- wer unvorbereitet zum Raid kommt setzt aus
4.) Jeder Spieler liest sich vor dem Raid die jeweiligen Bossbeschreibungen durch

III. Allgemeines

1.) Geladen zum Raid wird ab 15 Minuten vor Beginn
2.) Die Anmeldung kann bis 48 Stunden vor Raidbeginn erfolgen; eine vorläufige Anmeldung muss bis Eventsperre geklärt sein
3.) Der Raid startet Pünktlich zur gesetzten Zeit – alle Teilnehmer haben sich bis zum Start in der Raidinstanz zu sammeln
4.) Wer ohne Rückmeldung zu spät kommt kann ggf. an dem Tag nicht mehr mitgenommen werden
5.) Wer sich verspätet teilt dies bitte rechtzeitig der Raidleitung mit, damit die Verspätung berücksichtigt werden kann (durch z. B. andere Bossreihenfolge)
6.) Kontaktaufnahme kann erfolgen durch die Finexes Allianz Whats App Gruppe, WoW Arsenal App, Mobile Version von TS oder durch eine 3. Person

IV. Twinks

1.) Twinks werden im Hauptraid vorläufig nicht mitgenommen
2.) Eine Fokussierung auf den Mainchar ist erwünscht
3.) Bei gutem Progresstand und erfüllen der geforderten Voraussetzungen können im Ausnahmefall in Absprache mit der Raidleitung Twinks mitgenommen werden
4.) Mainchar wechseln ist möglich, allerdings wird es keine Bevorzugung bei evtl. Lootverteilung geben (siehe auch Abschnitt V)

V. Lootverteilung

1.) Von Spielern erbeutete aber nicht mehr benötigte Gegenstände werden im Raid verwürfelt
a) Mainspecc --> 1 - 100
b) Secondspecc --> 1 - 50
c) Sonstiges --> 1-20
2.) Mainchar geht immer vor Twink

VI. Raidzeiten und Pausen

1.) Raidzeit ist aktuell Sonntags von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr (Änderungen mit Beginn von Shadowlands möglich)
2.) Nach 1 1/2 Stunden wird eine 5 Minuten Pause gemacht
3.) Wer nicht pünktlich zu Pausenende wieder im Raid ist der zahlt einen Geldbetrag (wird erst zu SL festgesetzt) an die Gildenbank; alternativ Ausschluss für den Rest des Raids
 
Top