Battlefield 4 Sommer Patch 2015

LastSign

Vereinsvorstand | Global-Mod | Grafiker
Finexes-Leitung
Vereinsmitglied
26. August 2013
1.337
334
308
30
Sankt Englmar
Vorname
oLi
| ALLGEMEINE OPTIMIERUNGEN


  • Diverse bekannte Exploits im Spiel wurden behoben
  • Team-Balancer wurde als Standard-Serveroption für größere Modi hinzugefügt (Highlights)

| Im Kampf

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler (im Kampf) bei einem unter Beschuss stehenden Teamkollegen spawnen konnten
  • Aktive Niederhaltungsprüfungen wurden entfernt. Es wird nur noch auf Niederhaltungserhöhungen (als Kampf-Trigger) geprüft.
  • Zavod: Friedhofswache-Karte wurde hinzugefügt
  • Server-Voreinstellung (Standard, Klassisch, Hardcore) wurde dem Einsatz-Bildschirm hinzugefügt
  • Mit einem Update der Soldaten-Animationen wurde ein Problem behoben, durch das bei rückwärts laufenden Zuschauern Probleme bei der Beindarstellung auftraten, wenn sie ihre Richtung leicht von hinten links nach hinten rechts veränderten.
  • Für alle Freischaltungen wurde eine Einsatzoption auf Nicht-Ranglisten-Servern hinzugefügt. Dies gilt für Waffen und Aufsätze, darunter auch sämtliche Premium-Waffen.
  • Soldaten-Bewegung: Seitwärtsbewegung von 0,4 auf 0,35 verringert, um Seitschritte flüssiger zu gestalten
  • Ein Problem im Zusammenhang mit dem Unterstand in Zavod und anderen Levels wurde behoben. Zweibeine können nun auf den Fensterbänken dieser Unterstände eingesetzt werden.
  • Standardmäßige Sichtungs-Maximaldistanz liegt auf Nacht-Karten nun bei 200 m
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler beliebig Schaden erleiden oder sogar eliminiert werden konnten, wenn sie über bestimmte Treppen oder andere schräge Objekte gingen
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler Schaden erlitten, wenn sie Objekte übersprangen und nicht ordnungsgemäß (also "hart") landeten
  • PS3: Diverse Crash-Probleme wurden durch Speicheroptimierung behoben
  • ALLE KONSOLEN: Spieler können durch Squad-Beitritte erstellte Squads nun im Spiel verlassen
  • ALLE KONSOLEN: Night Operations (Groß), Night Operations und Night Operations (Infanterie) wurden für die Zavod: Friedhofswache-Karte als Schnellauswahloptionen hinzugefügt
| NETZWERK
  • Erkennung von Serverfehlern wurde aktualisiert, um sich verschlechternde Server besser zu verfolgen
  • Verbesserte Bearbeitung von Paketverlusten auf Client-Seite
  • Verbesserte Bearbeitung von "Rubberbanding" auf Client- und auf Server-Seite
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Gesundheit des lokalen Spielers falsch angezeigt wurde, wenn er beim Wiederherstellen seiner Gesundheit Schaden erlitt
  • FrameHistoryTime-Variable wurde auf 1 geändert, um "Dusting" bei schnellen Fahrzeugen (insbesondere Jets) zu verhindern
  • Server- und Client-Code wurden aktualisiert, um variable Tickrates/Simulationsraten zu unterstützen (Highlights)
  • Auf dem Ladebildschirm (nur >30 Hz) und dem Einsatz-Bildschirm wurden Anzeigen für die aktuelle Server-Tickrate/Simulationsrate hinzugefügt
  • Netzwerkstatus-Kommunikationsfeatures: HUD-Anzeigen & Warnsymbole für schlechte/mittelmäßige Netzwerkverbindungen hinzugefügt (Highlights)
  • PC/PS4/XB1: Alle Clients senden Schaden nun anhand der Framerate (anstatt der Simulationsrate), sodass Schadensverzögerungen zwischen Clients deutlich verbessert wurden
| AUDIO
  • Akustikblockade-System aktiviert (Highlights)

| INSATZBONI
  • Erkennungsmarke für Messerkills des Spielers wurde hinzugefügt
  • Ein Problem wurde behoben, durch das bei MBT-Erkennungsmarken ein falscher Zahlenwert angezeigt wurde (anstatt der Ordensbänder wurde die Zahl der erhaltenen Medaillen angezeigt)
  • Ein Problem im Zusammenhang mit der Zählung der Kills bei fehlenden (in einem vorherigen Patch hinzugefügten) Waffenbeherrschungs-Erkennungsmarken wurde behoben. Der Fortschritt umfasst nun die Gesamtzahl der Kills mit den jeweiligen Waffen.

| FAHRZEUGE

| Fahrzeug-Geschütztürme

  • Die Spiellogik der Geschütztürme wurde aktualisiert, um variable Simulationsraten zu ermöglichen
  • Für sämtliche Eingabegeräte auf allen Plattformen wurde ein Fahrzeug-Empfindlichkeits-Schieberegler hinzugefügt
  • Für alle Fahrzeug-Geschütztürme wurden neue Eingabe-Kurven hinzugefügt
  • PC: Ein Problem wurde behoben, durch das der Blick bei schnellen Mausdrehungen gelegentlich in die entgegengesetzte Richtung ging
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Freie Blick in Fahrzeugen durch fallende Framerates langsamer als gewünscht durchgeführt wurde. Der Blick des Soldaten wird nun präzise widergespiegelt.

| Jet-Änderungen

  • Physik von Kampfjets wurde auf das ursprüngliche Setup zurückgesetzt (313)
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Mobilitäts-Treffer zu unlösbaren Hängern führen konnten
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Jets bei Mobilitäts-Treffern zuckend umkippen konnten
  • Gläserne Oberflächen im Flugzeuginneren wurden für den Sommer-Patch überarbeitet. Die Helligkeit von Spiegelungen, die Glasfarbe und die Durchsichtigkeit wurden grundlegend vereinheitlicht. Die Helligkeit der Spiegelungen wurde im Sinne einer verbesserten Sichtbarkeit deutlich verringert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler Gegnern keinen Schaden mit einer Rakete zufügen konnten, die auf einem Fahrzeugsitz standen
  • Ein Problem im Zusammenhang mit dem Sogeffekt von Jetbooten wurde für die Nachtsicht behoben
  • Die Helligkeit des Panzer-FLIR/IRNV-HUDs wurde von 2 auf 0,45 verringert.
  • Der Bloom-Effekt wurde beim Fahrzeug-FLIR verringert.
  • PLD/IRNV-Reichweite wurde von 300/45 (Fahrzeug/Soldat) auf 375/100 erhöht.
  • Sämtliche Fahrzeuge in Zavod: Friedhofswache verfügen nun über Scheinwerfer und Innenbeleuchtung

| Smart-Raketen für Kampfhubschrauber

  • Feuerrate von 300 auf 200 verringert
  • Maximaler Kurvenwinkel von 30 auf 10 verringert; Zielverfolgung gegen bewegliche Ziele weniger effektiv

| Mobile Flugabwehr

  • Überhitzungsraten wurden angepasst und ausbalanciert (20 mm - 30 mm).
  • Bessere Reichweite und leichterer Einsatz dank schnellerer Kugeln (20 mm)
  • Zuverlässigerer Schaden dank geringerer Streuung (30 mm)
  • Zielerfassungs-Raketen sorgen für effektivere und zuverlässigere Gegenmaßnahmen
  • Verringerte Kurvenwerte verhindern sofortige 180-Grad-Drehungen der Raketen
  • Verringerte Aktivierungszeit der Lenksysteme der meisten Raketen
  • Explosionsradius wurde überarbeitet, um "Dusting" zu verringern
  • Schadenstyp wurde von Explosionsschaden zu Aufprallschaden geändert. Führt die Verwendung von IR-Rauch in einem Panzer beispielsweise zu einem Fehltreffer, erleidet der Panzer nun keinen erheblichen Schaden durch die Explosion der Rakete mehr.
  • Hydra-Raketen, Smart-Raketen & Zuni-Raketen verursachen nun an Mauern ordnungsgemäß Schaden
  • PS4: Ein Problem wurde behoben, durch das eine Neuinstallation des Spiels zu Fehlern bei der Fahrzeug-Anpassung führte
  • PS3/PS4: Ein Problem wurde behoben, durch das Neuformatierungen der PS3/PS4 zu einer Rücksetzung der Fahrzeug-Anpassungen auf die Standard-Einstellungen führten.

| WAFFEN
  • Ein altes Problem wurde behoben, durch das Infanterie-Waffen nicht ordnungsgemäß nachgeladen wurden (obwohl es so aussah, als würden sie ordnungsgemäß nachgeladen werden)
  • Tracer-Häufigkeit wurde für automatische Waffen verringert (von jeder abgefeuerten Kugel auf jede dritte Kugel)

| Blendgranaten

  • Wirkungswinkel liegt nun bei 145 Grad
  • Blenddauer wurde für Verbündete auf 0,6 Sekunden verringert
  • Blendung eliminierter Spieler wurde entfernt
  • Niederhaltungseffekt von Blendgranaten-Explosionen wurde erhöht
  • Standardmäßige Blendgranaten-Menge wurde von 3 auf 2 verringert
  • Effekt wurde überarbeitet und stimmt nun in Tag- und Nacht-Situationen genau überein
  • In Fahrzeugen abgeschirmte Spieler (z. B. Panzerfahrer) werden nicht mehr geblendet. Spieler in offenen Fahrzeugen werden hingegen geblendet.
  • Aktivierungszeit von 10 Sekunden auf 1,5 Sekunden verringert. Spieler auf hohen Gebäuden können so keine Blendgranaten mehr auf weiter unten befindliche Gegner werfen.
  • Optimierte Sichtbehinderungen zum Ziel (Tests)

| TV-Raketen

  • Soldaten-Schadensmultiplikator von 0,1 auf 0,3 erhöht. TV-Raketen können Soldaten so (abgesehen von Roadkills) auch ohne das Flak-Feldupgrade eliminieren.
  • Explosionsradius von 1,5 Metern auf 3 Meter erhöht
  • Reaktionstempo und Lenkung wurden leicht verbessert
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler in der Luft festhingen, wenn sie nach dem Abfeuern einer TV-Rakete aus Kampfhubschraubern und Kampfbooten ausstiegen
  • SRAW-Reichweite und -Höchstgeschwindigkeit wurden leicht erhöht
  • Ein Problem wurde behoben, durch das gelegentlich blaue Blitze erschienen, sobald ein Spieler eine Panzerabwehrwaffe auf eine helle Lichtquelle (beispielsweise die Sonne) abfeuerte
  • Die Sicht der Nachtvisiere wurde für Nacht-Situationen angepasst und optimiert
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das UCAV-HUD zeitweise blinkte
  • Tracer-Überarbeitung. Helligkeit, Breite und Länge wurden verringert.
  • Das AN94-Zweibein wurde wieder hinzugefügt. Es wird nun standardmäßig freigeschaltet.
  • Lauferweiterungen wurden bei der Verwendung eines Schweren Laufs bei PDWs entfernt. Betroffene Waffen: MX4, P90, UMP45 und UMP9.
  • M15-AT-Minen wurde ein blinkendes rotes Licht hinzugefügt, um ihre Sichtbarkeit auf der Nacht-Karte (und in anderen dunklen Gebieten) zu erhöhen
  • Umbenennungen (RPK-74M in RPK, L96A1 in L115)
  • Ein Animations-Problem im Zusammenhang mit der Mare's Leg wurde behoben (Third-Person-Perspektive)
  • Mare's Leg: Schwerer Lauf-Option wurde hinzugefügt (kann Streuung von 0,2 auf 0,1 verringern)
  • M26 (PFEIL): Geschossmenge parallel zum M26 (MASS) von 12 auf 19 erhöht
  • Kopftreffer-Multiplikator wurde für Revolver/Slugs/Desert Eagle verringert (2,35 auf 2,13). So wird verhindert, dass Pump Action-Slugs auf unbegrenzte Reichweite One-Hit-Kills erzielen können. Ebenso kann die Mare's Leg One-Hit-Kill-Kopftreffer nun nur noch unterhalb von 40 Metern erzielen.
  • L86: Horizontaler Rückstoß verringert (0,185/0,185 auf 0,16/0,16)

| Nullwert-Problembehebungen

  • CS5: 1,004 Kugel-Ausgangsgeschwindigkeit (y-Achse). Angezeigter Nullwert geändert (100 m auf 75 m).
  • AS Val: 1,41929 Kugel-Ausgangsgeschwindigkeit (y-Achse). Nullwert geändert (50 m auf 35 m; parallel zu anderen gedämpften PDWs)
  • Groza-4: 1,41929 Anfangs-Kugelgeschwindigkeit (y-Achse). Nullwert geändert (30 m auf 35 m).
  • AK5C: Ungedämpfte Kugelgeschwindigkeit von 630 auf 620 verringert. Nullwert geändert (61 m auf 60 m). Parallel zu anderen Karabinern.
  • Problembehebungen für den "Kopf-Glitch"
  • Problembehebung (Kugeln spawnen näher am Lauf) für alle vier M26-Varianten.
  • Ein neuer JDAM-Explosionseffekt wurde hinzugefügt


| SPIELMODI

| Waffenmeister-Problembehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die dramatische Musik auch noch abgespielt wurde, nachdem der Spieler nach dem Erreichen des letzten Levels die Spielsitzung verlassen hatte
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Statistiken nicht ordnungsgemäß aufgezeichnet wurden
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Einsatz von Geschützstellungen zu Servercrashes führen konnte
  • Live-Scoreboard-Feature wurde hinzugefügt
  • Durch ein Waffenmeister-Update werden im HUD nun unendliche Magazine angezeigt


| BATTLELOG
  • Die Anforderungen für die Google-Chrome-Plugin-Unterstützung wurden entfernt, da Origin diese Funktionalität nun von sich aus liefert. (Obwohl ihr dieses Update für Battlefield 4 bereits herunterladen und installieren könnt, wird das Feature aber erst zu einem späteren Zeitpunkt aktiviert.)

| KARTEN

| ZAVOD: FRIEDHOFSWACHE

  • Leitern wurden für alle Modi (mit Ausnahme von Entschärfung und Waffenmeister) aktiviert

| ZAVOD: 311

  • Ein Exploit wurde behoben, durch den Spieler die Spielwelt verlassen konnten
  • Leitern wurden für alle Modi (mit Ausnahme von Entschärfung und Waffenmeister) aktiviert

| OPERATION WHITEOUT

  • Speichernutzung wurde optimiert

| OPERATION "SPIND"

  • Xbox 360: Speichernutzung wurde optimiert

| GOLMUD-BAHN

  • Rosafarbener Stahlträger in zerstörbarem Gebäude wurde behoben
 

Bobo

Vereinsvorstand | Global-Mod | Rootserver/Technik
Finexes-Leitung
Vereinsmitglied
12. Juli 2013
894
150
208
Fridingen
Vorname
Andreas
Seit wann gibt es in Battlefield Blendgranaten?? :eek:
 
Hast du dein Passwort vergessen?