Nutzungsbedingungen & Regeln

Die folgenden Bestimmungen sind für Mitglieder wie für Gäste bindend. Mit dem Betreten unserer Plattformen, einschließlich unserer Homepage, werden automatisch die Regeln von Finexes (im Folgenden auch [FXS]) akzeptiert.

Artikel 1: Allgemeines

§1

Mit der Registrierung auf unserer Website bzw. dem Betreten unserer Plattformen (Server), akzeptieren die Benutzer automatisch unsere Bestimmungen, unseren Haftungsausschluss sowie unsere Datenschutzrichtlinien.

§2

Jeder Gast und jedes Mitglied der [FXS]Community hat sich an die folgenden Regeln zu halten. Verstöße werden durch den Vorstand geahndet.

§3

Für Mitglieder (Rang "Community-Mitglied" und höher) steht der "Online-Kodex" an erster Stelle!

§4

Das Ziel der [FXS]Community ist es, eine Plattform für all jene zur Verfügung zu stellen, die am Onlinegaming interessiert sind und Spaß haben wollen. Um dies zu gewährleisten, ist ein respektvoller Umgang untereinander unumgänglich. Wir verbitten uns Beleidigungen jeglicher Art, ebenso tolerieren wir keine Vorurteile und Diskriminierungen. Dazu zählen insbesondere rassistische und nationalistische bzw. rechtsradikale Äußerungen.

§5

Die Entscheidungen und Anweisungen des Vorstands sind zu respektieren. Der finanzielle und zeitliche Aufwand zum Aufbau und Erhalt dieser großen Community sollte respektiert werden.

§6

Wir sind eine cheat- und hackfreie Community. Das Benutzen von Cheats und Hacks wird von allen Mitgliedern auf das Schärfste verurteilt. Für den Shooterbereich zählen hierzu auch sämtliche Skripte, Makros und Änderungen von Spielekonfigurationsdateien, außer diese sind explizit durch die Regeln der entsprechenden Liga erlaubt. Programme und Makros, die während des Spielerlebnisses einen Vorteil verschaffen, sind verboten. Im Falle eines Verdachts auf Cheats oder Hacks gegenüber Mitgliedern werden umfangreiche Ermittlungen seitens des Vorstands eingeleitet. Bei nachgewiesenem oder gestandenem Cheating/Hacking werden betroffene Mitglieder unverzüglich ausgeschlossen und ihnen wird jeglicher Zugang zu Plattformen der [FXS]Community verwehrt. Jedes Mitglied ist verpflichtet, ausgeschlossene Mitglieder zu bannen, falls sich diese Zutritt zu [FXS]Plattformen verschafft haben sollten.

Artikel 2: Website & Forum

§1

Der Vorstand ist hauptverantwortlich für die Moderation des Forums. Er behält sich das Recht vor, Themen, Beiträge, usw. ohne angegebenen Grund unverzüglich zu entfernen.

§2

Beleidigungen gegenüber Benutzern, in Form von bspw. rassistischen- oder attackierenden Beiträgen und Themen sind verboten!

§3

Den Anweisungen des Vorstands ist Folge zu leisten. Beleidigungen und Attacken gegen eben diesen werden nicht toleriert und auf das Schärfste bestraft! Wir verweisen auf §6a dieses Artikels.

§4

Spambeiträge werden unverzüglich entfernt. Der Vorstand entscheidet, ob und wann ein Beitrag als "Spam" eingestuft wird.

§5

Es ist strengstens untersagt, illegale Webseiten (einschließlich Seiten mit pornografischem Inhalt) bzw. deren Verweise, Software, Bilder, Links etc. zu verbreiten! Dementsprechende Beiträge und Themen werden kommentarlos entfernt. Die betreffenden Benutzer müssen ggf. mit Sanktionen rechnen.

§6

Absatz 1: Benutzeraccounts können jederzeit vom Webmaster gesperrt werden.

Absatz 2: Benutzeraccounts werden nicht automatisch gelöscht. Tritt ein Benutzer aus der Community aus, kann er sein Benutzerkonto selbst in seinen Kontoeinstellungen löschen. Durch die Löschung des Accounts werden sämtliche personenbezogene Daten unwiderruflich entfernt. Die erstellten Inhalte des Benutzerkontos werden nicht gelöscht, sondern pseudonymisiert.

Artikel 3: Discord & TeamSpeak

§1

Während des Spielens eines aktiv in der Community verwalteten Games, ist die Anwesenheit in Discord/TeamSpeak erwünscht.

§2

Der Benutzername in Discord/TeamSpeak muss mit dem auf unserer Website (bzw. umgekehrt) übereinstimmen!

§3

TeamSpeak: Das Format hat wie folgt auszusehen: [FXS]Username/Vorname oder [FXS]Username | Vorname.

§4

Absatz 1: Gäste können sich in Discord/TeamSpeak nicht frei bewegen. Dazu ist mindestens die Benutzergruppe "[FXS]Freund" nötig, welche von jedem Benutzer ab Rang "Community-Mitglied" vergeben werden kann.

Absatz 2: Die Gruppe "[FXS]Freund" darf nur an Gäste vergeben werden, welche öfters auf unserem Server anzutreffen sind und einen korrekten Benutzernamen aufweisen können. Unzulässige Namen sind z. B. "TeamSpeakUser", "???" etc. Gäste mit einem unangemessenen Benutzernamen werden diesen Rang gegebenenfalls nicht erhalten. Mitglieder dürfen den Rang "Freund" nur an Benutzer vergeben, die ein angemessenes Verhalten aufweisen können und nicht gegen unsere Richtlinien verstoßen. Falls ein "[FXS]Freund" gegen unsere Bestimmungen handelt, ist in erster Linie das Mitglied dafür verantwortlich, welches dem betreffenden Benutzer die Rechte erteilt hat. Dies kann durch die Discord-/TeamSpeak-Logs von uns nachvollzogen werden.

§5

Geschrei, Geflame, laute Musik oder andere Störfaktoren sind zu unterlassen. Moralische Aspekte, wie das gegenseitige aussprechen lassen, sind uns sehr wichtig!

§6

Bannen ist dem Vorstand vorbehalten. Ausnahmen stellen Cheater, sowie Gäste, die massiv stören, dar. Rechtemissbrauch wird vom Vorstand geahndet!

§7

Jedes Mitglied ist mitverantwortlich für das Benehmen eingeladener Freunde und Gäste. Es liegt in der Verantwortung der gastgebenden Mitglieder, die mitgebrachten Gäste über die Regeln zu informieren und bei Regelverstößen umgehend Meldung zu machen.

§8

Audioaufnahmen in Discord-Kanälen/TeamSpeak-Channeln sind ohne das Einverständnis aller Anwesenden strengstens verboten. Hierzu zählt auch das Livestreaming zu Plattformen wie Twitch, Facebook, Mixer, usw. Letzteres ist ohne Einverständnis erlaubt, sofern die Benutzer im selben Kanal/Channel nicht im Stream gehört werden können.

Artikel 4: Ränge, Verwaltung & Aufgaben

§1: Vorstand

Absatz 1: Der Vorstand übernimmt die vollkommene Leitung, Lenkung und Verwaltung von Finexes. Der Vorstand hat in allen Beschlüssen das letzte Wort. Er spricht sich untereinander ab und unterstützt sich gegenseitig beim Erhalt der Community.

Absatz 2: Der Vorstand übernimmt die Leitung der Community. Er bestimmt die Ziele, übernimmt die grobe Organisation und ist für alle großen Änderungen verantwortlich. Er hat die Funktion der Planung, der Organisation, der Anweisung, Koordination und Kontrolle. Der Vorstand dient auch als Ansprechpartner für alle Projekte, die in der Community stattfinden und segnet all diese als höchste Beschlusskraft ab. Des Weiteren steht der Vorstand für alle Fragen und Probleme inner- und außerhalb der Community zur Verfügung.

§2: Abteilungsleiter

Absatz 1: Die Abteilungsleiter organisieren ihre Abteilung und unterstützen den Vorstand in seinen Tätigkeitsfeldern.

Absatz 2: DieAbteilungsleiter übernehmen unter dem Vorstand die Betreuung von bestimmten Abteilungen. Sie sitzen in einem Rat mit dem Vorstand und dienen für diesen als erste Ansprechpartner bei bereichsspezifischen Fragen. Bei der Organisation der Community nehmen die Abteilungsleiter eine zentrale Rolle ein. Der Abteilungsleiter wird nach seiner Bewerbung vom Vorstand für unbestimmte Zeit gewählt.

Absatz 3: In ihren Spielsektionen übernehmen die Abteilungsleiter die Organisation von Teams, die Anwerbung von neuen Mitgliedern und sie dienen als erste Ansprechpartner bei Problemen innerhalb der Sektion.

Absatz 4: Abteilungsleiter haben das Recht, Mitglieder zu verwarnen und für Recht und Ordnung zu sorgen. Ausschlussverfahren, das Bannen von Mitgliedern, Zugriff auf die Vereinskasse, etc. stehen ihnen nicht zu. Bei Entscheidungen, die die gesamte Community betreffen, ist der Rat und die Genehmigung des Vorstands einzuholen.

Absatz 5: Abteilungsleiter dürfen bei Bedarf einen Stellvertreter ernennen, der über die selben Rechte wie sie verfügt. Ebenso obliegt ihnen die Ernennung von Supportern in ihrem Bereich.

§3: Teamleiter

Absatz 1: Die Teamleiter übernehmen die volle Organisation ihres Teams.

Absatz 2: Der Teamleiter übernimmt innerhalb einer Spielsektion die Organisation eines Teams, sowie dessen Training und Matches. Er sollte die Teammitglieder unterstützen und fungiert als erster Ansprechpartner für Außenstehende, wenn Fragen zum Team aufkommen. Der Teamleiter wird vom jeweiligen Team gewählt, muss aber vom Abteilungsleiter bestätigt werden.

§4: Supporter

Supporter dienen als zusätzliche Ansprechpartner, insbesondere für Gäste, und kennen sich bestens mit den Strukturen von [FXS] aus. Ziel dieses Ranges ist es, dass sich Neulinge an sie wenden können, um sich schneller zurecht zu finden. Supporter werden vom Abteilungsleiter ernannt.

§5: Unterstützer

Unterstützer sind Mitglieder, die durch eine Spende (bzw. den Erwerb einer kostenpflichtigen Lizenz) oder besonderes Engagement eine Auszeichnung erhalten. Der Vorstand behält sich das Recht vor, den Unterstützer-Rang zu entziehen, wenn ein Verstoß gegen unsere Bestimmungen stattfindet! Aktive Unterstützer-Lizenzen verfallen durch Verlassen bzw. Ausschluss aus der Community.

§6: Community-Mitglieder

Die Mitglieder stellen die Basis und das Herz der [FXS]Community dar. Sie sind es, die anderen Teams und Clans in Matches gegenüber stehen. Sie sind es, die das Forum mit täglich neuen Beiträgen füllen und das [FXS]Tag mit einem gewissen Stolz tragen und die Community auf den Servern der ganzen Welt präsentieren. Unsere Community-Mitglieder machen die [FXS]Community zu dem, was sie ist.

§7: Probemitglieder

Probemitglieder sind Personen, die nach einer eingereichten Bewerbung auf Mitgliedschaft eine Probezeit durchlaufen. Sollte es in dieser Zeit zu Regelverstößen kommen, behält sich der Vorstand vor, den Rang wieder zu entziehen.

Artikel 5: Mitgliedschaft

§1

Unser Clantag, [FXS], dürfen nur Personen tragen, die den Rang "Probemitglied" oder höher besitzen oder sich besonders für das Wohl der Community engagieren!

§2

Mit der Mitgliedschaft erklärt man sich automatisch mit den Regeln der [FXS]Community einverstanden. Es verpflichtet sich jedes Mitglied der [FXS]Community, diese einzuhalten und durchzusetzen.

§3

Zu einer Mitgliedschaft ist jeder berechtigt, der fließend Deutsch spricht, dem Mindestalter von 16 Jahren entspricht und ein angemessenes Benehmen aufweisen kann. Nationale und religiöse Herkunft sind hierbei absolut irrelevant. In gewissen Ausnahmefällen kann auch eine englischsprachige Person Mitglied werden, wenn

  1. sie gewillt ist, Deutsch zu lernen,
  2. sie kein Problem damit hat, dass in Discord/TeamSpeak weiterhin Deutsch gesprochen wird und
  3. dass die Abteilung, in dem der Bewerber hauptsächlich spielt, hiermit einverstanden ist.

§4

Cheater/Hacker sind in der [FXS]Community nicht willkommen. Jeder, der bei der Verwendung von Cheats und Hacks in einem Multiplayer erwischt wird, wird unverzüglich ausgeschlossen.

§5

Der Vorstand behält es sich vor, Mitglieder bei Regelverstößen auszuschließen.

§6

Absatz 1: Benutzer dürfen einen Mitgliedschaftsantrag stellen, sobald sie 3 Tage oder länger auf unserer Website registriert sind. Dies dient in erster Linie als Spam-Schutz. Nach dem Absenden der Bewerbung erhält der Benutzer den Rang "Probemitglied". Nach 14 Tagen hat die Community das Recht, über den Antrag abzustimmen.

Absatz 2: Mitgliedschaftsanträge werden mit einer absoluten Mehrheit angenommen.

§7

Das Mindestalter, um einen Antrag zu stellen, liegt bei 16 Jahren. Jüngere Personen werden grundsätzlich abgelehnt.

§8

Bei einer längeren Abwesenheit sollte sich jedes Mitglied abmelden. Bei zu langer Inaktivität muss mit einer Degradierung gerechnet werden. Eine Abmeldung setzt Letzteres jedoch außer Kraft.

§9

Gebannten Freunden und Gästen ist das Bewerben bei uns erst gestattet, wenn der Bann (VAC, etc.) vor mindestens 1 Jahr oder länger verhängt wurde. Gäste/Freunde werden von unseren Plattformen verbannt, wenn sie des Hackens, Cheatens usw. überführt werden. Desweiteren gilt bei Bewerbern, dass Banns in einem Mitgliedschaftsantrag offengelegt werden müssen.

§10

Neben der Mitgliedschaft bei [FXS] ist die Mitgliedschaft in einem oder mehreren anderen Clans grundsätzlich erlaubt. Allerdings sollte hierbei die Aktivität nicht zu stark eingeschränkt werden. Falls ein Benutzer bereits einem anderen Clan angehört bzw. im Laufe seiner Mitgliedschaft bei [FXS] einem anderen Clan beitritt, ist unverzüglich der Vorstand darüber in Kenntnis zu setzen! Wird dies versäumt und der Benutzer trägt ein fremdes Clantag, muss mit einer Degradierung gerechnet werden.

Artikel 6: Urheberrecht

§1

Werden Gruppen, Teams, Seiten o. ä. unter dem Namen "Finexes" bzw. Namen, die in direkter Verbindung zu diesem Verein und seiner Community stehen, erstellt, gegründet, veröffentlicht etc. muss dies zuerst vom Vorstand genehmigt werden! Sämtlicher Inhalt, Bilder, Software, Videos und unser Logo unterliegen dem Copyright der Inhaber von Finexes und dürfen ohne deren Einwilligung nicht kopiert, weitergegeben, veröffentlicht oder verkauft werden.

Mit dem Erstellen eines Beitrages überträgt der Verfasser das nicht widerrufbare Nutzungsrecht an seinem Beitrag auf das Forum. Das Nutzungsrecht der Beiträge bleibt auch nach Löschung oder Austritt eines Mitgliedes dem Forum erhalten.

§2

Die Verwendung unseres Logos bzw. Teile davon darf erst nach schriftlicher Erlaubnis durch den Vorstand erfolgen! Dies betrifft Livestreams und Videos sowie deren Overlays, öffentlich zugängliche Publizierungen oder anderweitige Online-Auftritte.

Ausdrücklich von dem Verbot ausgenommen sind Profilbilder o. ä. auf diversen Seiten. Die Nutzung unserer Logos als Profilbild bzw. Avatar bedarf keiner Erlaubnis. Die Nutzungserlaubnis erlischt automatisch mit Austritt bzw. Ausschluss aus unserem Verein und dessen Community.

Letzte Aktualisierung: 24.01.2022
Top