ERLEDIGT Wasserkühlung

The-Mr-Ja-mei

Community-Mitglied
Registriert seit
8. August 2013
Beiträge
43
Vorname
Dominik
Da es so scheint als würde mein Mainboard nicht repariert oder ausgetauscht, bin ich auf der Suche nach einem neuem Mainboard mit vorinstallierten Kühlkörpern (wie auf Caseking) oder eine Mainboard mit passenden Kühlkörpern. Das Mainboard muss dem Sockel LGA 1155 und dem Chipsatz z77 ausgerüstet sein.
Wenn ich mich für ein passendes Mainboard entschieden habe brauche ich natürlich auch noch einen CPU Kühler (Intel i7 3770k) und Kühlkörper für die Grafikkarte(Asus DC2T-3GD5 Top Radeon HD 7970). Ich weiß momentan nicht ob ich dann in den Wasserkreislauf den RAM einbinden soll da dieser passiv gekühlt wird (Corsair Vengeance Schwarz 16GB).

The-Mr-Ja-mei
 

Polaris32

Member
Registriert seit
25. Juli 2013
Beiträge
537
Ort
Stuttgart
Vorname
Benny
den ram zu kühlen ist unnötig, der wird ja nicht besonders warm
außer du willst bis an die grenze oc'en aber selbst dann wirst du damit nicht allzuviel rausholen
mainboard ist gut wenn mans hat aber auch nicht unbedingt erforderlich wenn du den gehäuselüfter nicht komplett rausschmeißt

ansonsten ist die auswahl an mbs die besagte kriterien erfüllen nicht besonders groß (in höheren preisklassen gäbs da mehr auswahl), ein beispiel wäre:

http://www.alternate.de/ASUS/P8Z77-V_LX,_Mainboard/html/product/991215/?
http://www.aquatuning.de/product_in...rcool-HEATKILLER--MB-SET-ASUS-P8Z77-V-Ni.html

alternativ das asus maximus V für 300 euro :D

& da noch die gpu kühlung (keine ahnung ob der was taugt hatte bisher immer nur aquacomputer)
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p13447_Watercool-HEATKILLER--GPU-X--79X0-Ni-Bl.html
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Th13s

Community-Mitglied
Registriert seit
20. Juli 2013
Beiträge
271
Vorname
Thies
Dominik du hattest mir ja heute schon erzählt, dass sie dir das nicht umtauschen wollen.
Da du aber genauso meintest, das du nicht für die "Schäden" verantwortlich bist, warum zur Hölle gibst du dich dann damit zufrieden?
Ich an deiner Stelle würde einen riesen Terz beim Support machen aber hey, musst du ja wissen inwieweit du dich da beschubsen lässt.
Rate dir nur, wenigstens auf die E-Mail zu antworten und um eine detaillierte Beschreibung der Fehler und inwieweit fest steht, das es ein Anwendungsfehler war, zu bitten.
 

WoodE

Community-Mitglied
Registriert seit
26. August 2013
Beiträge
267
Vorname
Ewald
den ram zu kühlen ist unnötig, der wird ja nicht besonders warm
außer du willst bis an die grenze oc'en aber selbst dann wirst du damit nicht allzuviel rausholen
mainboard ist gut wenn mans hat aber auch nicht unbedingt erforderlich wenn du den gehäuselüfter nicht komplett rausschmeißt

ansonsten ist die auswahl an mbs die besagte kriterien erfüllen nicht besonders groß (in höheren preisklassen gäbs da mehr auswahl), ein beispiel wäre:

http://www.alternate.de/ASUS/P8Z77-V_LX,_Mainboard/html/product/991215/?
http://www.aquatuning.de/product_in...rcool-HEATKILLER--MB-SET-ASUS-P8Z77-V-Ni.html

alternativ das asus maximus V für 300 euro :D

& da noch die gpu kühlung (keine ahnung ob der was taugt hatte bisher immer nur aquacomputer)
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p13447_Watercool-HEATKILLER--GPU-X--79X0-Ni-Bl.html

Zu Kühlkörpern: Finger weg von vernickelt außer man möchte es unbedingt wegen des Aussehens. Sie sind nicht nur teurer als reine Kupferkühler, sondern kühlen auch noch, zwar minimal, aber doch, schlechter.
Zum GPU Block noch im besonderen, du hast ne Asus DCII, dementsprechend muss man sichergehen ob der Block auch mit dieser Kartenvariante klarkommt (http://www.caseking.de/shop/catalog...cks-EK-FC7970-R9-280X-DCII-Acetal::19147.html)

Nächste Sache im Bereich Wakü: Schlauch, Fittings (Anschlüsse), Pumpe, Reservoir, Radiator...
Das Ganze geht für nen kompletten Loop leicht auf 500€ und mehr. Dann musst du noch bedenken wie die du den Loop anlegst, ob du platz für die Radiatoren hast, etc.

Bei WaKü hab ich jetzt schon etwas Erfahrung sammeln können. Bei Unklarheiten einfach fragen.

LG (a very sleepy) WoodE
 

The-Mr-Ja-mei

Community-Mitglied
Registriert seit
8. August 2013
Beiträge
43
Vorname
Dominik
Was ihr mir geschrieben habt hilft mir schon ein ganzes Stück weiter.
Auf das Aussehen achte ich normaler weise nicht, ich bin da eher auf Leistung aus. So habe ich mir auch das Sharkoon T28 zugelegt. Dieses Gehäuse hat leider keine Lufteinlässe mehr für interne Radiatoren. Doch an der hinteren Seite des Gehäuses sind Ausgänge für externe Radiatoren vorhanden. Preislich habe ich mir natürlich auch Gedanken gemacht und das Mainboard sollte nicht mehr als 400 Euro und die Wasserkühlung sollte am besten nicht über 600 Euro gehen.
 

WoodE

Community-Mitglied
Registriert seit
26. August 2013
Beiträge
267
Vorname
Ewald
Zum Thema externe Wakü: Kann nicht viel sagen, außer das wohl nicht so sicher ist, das die Qualität der eingesetzten Teile auch den Ansprüchen entspricht. Würde eher vorschlagen, ein neues Gehäuse, und dafür eine gute interne Kühlung verwendest.
Und zum Thema MB fuer 400€: vergiss es, brauchst du nicht, vor Allem mit nem Z77, der wird nicht so heiß. Bin mit X58 und heavy OC ohne WK sehr gut gefahren
LG WoodE

Edit:
Als MB: Sabertooth Z77 http://geizhals.de/asus-sabertooth-z77-90-mibi30-g0eay0kz-a748142.html
Als Gehäuse: http://www.caseking.de/shop/catalog...igmatek-Elysium-Big-Tower-schwarz::16466.html

WK:
CPU-Block

GPU-Block

Radi: 1x240mm
1x360mm
Pumpe: DDC oder EKWB-Pump-Res-Combo
Reservoir: Phobya-Tube oder EKWB mit Flowmeter
Anschlüsse: bloß nicht sparen, Gefahr der Undichte. Fein zu verwenden sind Kompressionsfittings Größe: Hab selbst 16/11er verbaut, mehr ist nicht noetig und 16/13 hat zu wenig wandstaerke --> knicken; überleg dir den loop genau ;) Empfehle Bitspower, Monsoon, Alphacool
Schlauch: Primochill, Tygon, EKWB, Masterkleer. Nach Test googlen, gibt einiges.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

DeltaGaming

Community-Mitglied
Registriert seit
2. November 2013
Beiträge
251
Alter
23
Vorname
Marcel
Wenn du es nicht warst wie Thies sagte warum gelich ein neues Kaufen? WTF wie unnötig! Mach etwas druck beim Support und dann läuft das ;)
 

Polaris32

Member
Registriert seit
25. Juli 2013
Beiträge
537
Ort
Stuttgart
Vorname
Benny
@woodE: ich hab jetzt überhaupt keinen wert darauf gelegt welche version vom kühler, war ja nur prinzipiell gemeint dass welche existieren und es ist wahrscheinlich echt kaum messbar dass die schlechter kühlen
und vor allem noch bei mainboard kühlern ist das wurstegal, die sollen ja nur bisschen die hitze wegkriegen und nicht die besten temperaturen rausholen bei cpu und gpu kühlern ja da kann es schon ein faktor sein der in die entscheidung mit einfließt

und aufpassen: für bestimmte fittings benötigt man auch bestimmte schläuche aus bestimmtem material
 

The-Mr-Ja-mei

Community-Mitglied
Registriert seit
8. August 2013
Beiträge
43
Vorname
Dominik
Druck machen beim Support bringt nix. Ich hab schon nach Einzelheiten verlangt. Doch bis jetzt hat mich nichts erreicht. Die AGBs habe ich auch durchgelesen und wenn wirklich dieser Fehler (was ich bezweifel, weil ich mit MB und dem CPU so vorsichtig war) erlischt wirklich die Garantie und sie würden das Board zurückschicken. So würde ich das Mainboard (ASRock Fatal1ty z77 Professional) trotzdem immer wieder kaufen, weil es wirklich gut ausgerüstet ist. Ich habe dies nur mit rein genommen, da ich keine Kühlkörper für dieses Board gefunden habe und eigentlich fast alle Komponenten mit Wasser kühlen wollte, um stark zu übertakten.
Die 400 Euro waren auch eher als die oberste Grenze der Gefühle gedacht, dass Fatal1ty hat so um die 230 gekostet. Ich hab mich mal lange mit dem Thema neues Gehäuse auseinander gesetzt und bin bei zwei Gehäusen hängen geblieben dem Corsair Obsidian 900D und dem Silverstone TJ11B-W.

Dies habe ich gefunden und wollte mal eure Meinung zu den Tipps wissen:
https://www.youtube.com/watch?v=JtH...ew-vl&list=PL8mG-RkN2uTwlcLU_rv29Gt4578XfgJm_
 

WoodE

Community-Mitglied
Registriert seit
26. August 2013
Beiträge
267
Vorname
Ewald
900D is halt ein richtig, richtig fettes teil. hab selbst das LD Cooling V8, und das is schon rießig. zum video, linus is ja ganz nett, aber auch mit vorsicht zu genießen ^^ Sponsoring und so...
Wegen MB Blocks muss ja nicht ein fullcover block sein, und wenn du keinen extrem aggresiven OV hast wird es auch nicht so heiß :D
und ein 60mm 360mm und ein 60mm 240er reichen für deine ansprueche aber ganz locker aus... ich fahr 2 580er mit OV, nen 4930k @4,6 GHz und das Rampage IV Extreme mit 2 480mm radis und hab noch ganz leicht raum fuer noch mehr OC
LG WoodE
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Th13s

Community-Mitglied
Registriert seit
20. Juli 2013
Beiträge
271
Vorname
Thies
Ich würde mal fragen inwieweit sie dir nachweisen können, das du für den Schaden verantwortlich bist.
Schließlich können sie ja theoretisch behaupten was sie wollen. Druck machen bringt grundsätzlich immer was, denn nur damit zeigst du, dass du kein Kunde bist, der sich ohne Probleme beschubsen lässt. Lass dich nicht von den vermeintlich "netten" Formulierungen überreden, die sind genauso wie alle anderen hinter dem Profit her ;)
 

WoodE

Community-Mitglied
Registriert seit
26. August 2013
Beiträge
267
Vorname
Ewald
Ich würde mal fragen inwieweit sie dir nachweisen können, das du für den Schaden verantwortlich bist.
Schließlich können sie ja theoretisch behaupten was sie wollen. Druck machen bringt grundsätzlich immer was, denn nur damit zeigst du, dass du kein Kunde bist, der sich ohne Probleme beschubsen lässt. Lass dich nicht von den vermeintlich "netten" Formulierungen überreden, die sind genauso wie alle anderen hinter dem Profit her ;)
+1
Wenn du nen Anwalt kennst der dir das ohne Kosten macht, schick nen Anwaltsbrief
 

WoodE

Community-Mitglied
Registriert seit
26. August 2013
Beiträge
267
Vorname
Ewald
Zurück zur Wakü!!!
Momentan habe ich zwei Marken im Blick:

Watercool:
http://www.caseking.de/shop/catalog...atercool-Heatkiller-GPU-X%B3-79X0::18464.html
ist referenzdesign, kA ob das fuer dcII geht
hab selbst den phobya uc1 extreme verbaut, zu watercool cpu blocks kann ich nichts sagen
schon wieder dieses nickel zeugs ;D, is nur vernickeltes kupfer, nimm die cu variante, am besten den ganzen kreislauf als vollkupfer planen.

Die Nickelversion des EK Supremacy kostet satte 10 Euronen mehr und bringt kein Leistungsplus. Und glaub mir, ob Kupfer oder Nickel sieht man wenn du den Acetaldeckel hast überhaupt nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Th13s

Community-Mitglied
Registriert seit
20. Juli 2013
Beiträge
271
Vorname
Thies
+1
Wenn du nen Anwalt kennst der dir das ohne Kosten macht, schick nen Anwaltsbrief

Wer brauch den schon nen Anwalt bei so 'ner Mini-Angelegenheit wtf? Wie gesagt, man muss nur hinterher sein und dann regelt sich das "auf einmal" ganz schnell.
 

WoodE

Community-Mitglied
Registriert seit
26. August 2013
Beiträge
267
Vorname
Ewald
Wer brauch den schon nen Anwalt bei so 'ner Mini-Angelegenheit wtf? Wie gesagt, man muss nur hinterher sein und dann regelt sich das "auf einmal" ganz schnell.
Tja, Vorteil eines Anwalts as Vater, der schickt nen netten Brief mit Kanzlei Briefkopf und ganz plötzlich geht das komplett ohne lange Diskussion ^^
 
Ähnliche Themen
Ersteller Titel Forum Antworten Datum
DerHawky ERLEDIGT Neues System mit Wasserkühlung Kaufberatung 11

Ähnliche Themen

Top