Neuer League of Legends Bereich (2023)

Crossfire

Bereichsbetreuung & Schulung
Vorstand
Teamleitung
Vereinsmitglied
Call of Duty
World of Warcraft - Allianz
League of Legends
Registriert seit
23. August 2013
Beiträge
1.227
Alter
28
Ort
Fridingen an der Donau
Vorname
Robin
Liebe Community,

wie Manchen vielleicht schon aufgefallen ist, haben wir mal wieder den Versuch gestartet League of Legends wiederzubeleben. Diesmal wollen wir aber eine andere Herangehensweise an den Tag legen, die sich schon Anfangs bei Overwatch 2 bewährt hat.

Wir hätten gerne, dass wir die Abteilung gemeinsam als Community aufbauen. Deshalb bitten wir JEDEN EINZELNEN darum, sich die nächsten 4-8 Wochen am geschehen in League of Legends zu beteiligen. Dabei müsst ihr nichts Weiteres tun als euch LOL herunterzuladen und mit den Leuten zu zocken und dabei aktiv im Discord zu sein. Euer Skill und eure XP sind dabei völlig irrelevant. Ein entsprechender Bereich im Discord wurde dafür auch schon eingerichtet (Zwischen dem RL und dem OW Bereich zu finden). Die Feinheiten nimmt Fields Fields dann noch vor.

Akuro Vashimo Akuro Vashimo hat die Ausbildung zum Abteilungsleiter gestartet und ist daher euer Ansprechpartner. Alternativ könnt ihr euch auch bei mir melden, wenn ihr etwas braucht.

Wenn jemand bock hat Supporter oder Teamleiter im Bereich zu werden, kann er sich gerne bei mir melden und eine Ausbildung anfangen.

Also gebt euch allen einen Ruck und versucht doch mal ein paar Wochen dabei zu bleiben. Wem es länger gefällt darf sich natürlich auch fest an die LOL Abteilung binden.


Liebe Grüße
Euer Crossfire
 
Wie ist der Plan für die LoL-Abteilung, sollte die Teilnahme groß sein?
Turniere, Ranked-Teams oder allgemein nur regelmäßiges Normals/Ranked spielen?
Ich spiele schon seit der Beta, war während dem Abitur auch sehr "erfolgreich" und hätte nichts dagegen mal wieder die Tryhard-Schuhe anzuziehen. Derzeit beläuft sich meine Aktivität auf ARAMs und die gelegentliche Runde TFT.
 
Wie ist der Plan für die LoL-Abteilung, sollte die Teilnahme groß sein?
Turniere, Ranked-Teams oder allgemein nur regelmäßiges Normals/Ranked spielen?
Ich spiele schon seit der Beta, war während dem Abitur auch sehr "erfolgreich" und hätte nichts dagegen mal wieder die Tryhard-Schuhe anzuziehen. Derzeit beläuft sich meine Aktivität auf ARAMs und die gelegentliche Runde TFT.

Also erstmal so viel es geht zusammen zocken Normals und Rankeds...
Turniere etc. werden angepeilt wenn sich die ersten Teams rauskristallisieren und feste Trainingszeiten ergeben. Also ja geplant ist es definitiv... aber das wird Zeit brauchen.
 
Zurück
Top