Finexes gewinnt den 2. DeSBL Advanced Cup in Call of Duty!

call-of-duty-modern-warfare-2019-992x560.jpg


Am 30. Mai 2020 fand der DeSBL Advanced Cup #2 HC in Call of Duty: Modern Warfare statt, bei dem wir antraten. Neben uns haben auch ImmortalModernDefense (IMD), Omni-Gaming mit ihrem Team "Spec-Ops" (oG), Moep-Gaming, InVidia (Inv) und der Favorit #ParaDox (.pDx) teilgenommen. Pro Karte sollte das Team gewinnen, das zuerst 8 Rundensiege für sich holen konnte.

Die Gruppenphase

Wir waren in der Gruppe B eingeteilt und mussten zunächst auf "Crash" gegen ImmortalModernDefense antreten. Mit einem starken Line-Up konnten wir hier relativ deutlich mit 8:2 gleich zu Beginn 3 Punkte mitnehmen.
Im zweiten Gruppenphasenspiel trafen wir auf "Grazna Raid" auf unsere Freunde von Moep-Gaming. Unser geändertes Line-Up hatte hier zu Beginn Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden und musste erst einige Runden an den Gegner abgeben. Hinzu kam, dass ein Spieler versehentlich einen Aufsatz für seine Waffe verwendete und dies zusätzlich für Verwirrung sorgte. Wir konnten aber nach einigen Runden wieder die Oberhand gewinnen und gingen ganz knapp mit 8:7 aus dem Match: Somit standen 6 Punkte auf unserem Konto und wir zogen ins Halbfinale ein!
Aus der Gruppe A konnten sich #ParaDox und Spec-Ops (oG) behaupten, InVidia ging leider mit 0 Punkten nach Hause.

Das Halbfinale

Unser Gegner im Halbfinale waren unsere Kollegen von Spec-Ops (oG), die Verstärkung durch den Effexes-Spieler "GrafaufCoox" erhalten haben. Wir konnten mit dem gleichen Line-Up wie im ersten Gruppenphasenspiel schnell eine Führung aufbauen, bei der wir auch nicht vorhatten, sie wieder anzugeben. Dadurch konnten wir einen 8:1-Sieg einfahren und ins Finale einziehen!
Parallel konnte #ParaDox das Team von ImmortalModernDefense schlagen.

Exkurs: Spiel um Platz 3

Im Spiel um den dritten Platz traten ImmortalModernDefense gegen Spec-Ops (oG) an. Zunächst wurden die Karten "Hackney Yard" und "Gun Runner" gespielt, hier wurde aber kein Sieger ermittelt; es stand 1:1. Auf der Entscheidungsmap "Hovec Sawmill" konnten sich aber ImmortalModernDefense beweisen und holten sich somit mit 2:1 den dritten Platz im Cup. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Das Finale

Hiervor hatten wir sicher am meisten Respekt, denn dieses Finale sollte gegen #ParaDox nicht einfach werden. Beim Map-Ban wurden die Karten "Grazna Raid", "Arklov Peak" und als Entscheidungskarte "Piccadilly" ausgewählt.
Auch im Finale standen wir wieder mit unserem starken Line-Up um Mouzereality Mouzereality , C Crossfire , N Nadix , Fruchtwasserjr Fruchtwasserjr und Fields Fields bereit. Allerdings mussten wir zunächst einige Runden an .pDx abgeben, aber wir konnten uns in diesem Kopf-an-Kopf-Match letztlich doch mit 8:7 behaupten (1:0 in der Gesamtwertung).
Das zweite Finalspiel auf "Arklov Peak" schien anfangs sehr gut für unser Team zu laufen, da wir eine Führung aufbauen konnten. Im Laufe des Matches stellte sich aber .pDx als stärkeres Team heraus und konnte diese Karte mit 5:8 für sich gewinnen: Es stand nun 1:1 in der Gesamtwertung.
Auf "Piccadilly" sollte sich nun entscheiden, wer den Pokal mit nach Hause nimmt. Spannender hätte man es für die zahlreichen Zuschauer im Stream sicherlich nicht machen können: Sobald wir eine Runde für unser Team holen konnten, zog #ParaDox mit einem Punkt nach. Bis zur fünften Runde sollte dies auch so bleiben. Dann schien es, als wäre der Sieg für uns sicher: mit 7:5 war der Pokal für uns zum Greifen nahe. Doch nicht nur für unsere Zuschauer sollte dieses Finale noch spannender werden, sondern auch für unser Team. #ParaDox schaffte den Ausgleich zum 7:7.
In der letzten und alles entscheidenden Runde starteten wir als Defender und konnten zu Beginn den ein oder anderen Gegner ausschalten. Ein Teamspieler von .pDx wurde von uns am B-Spot erwischt und ließ hier zu unserem Vorteil die Bombe droppen, die wir auch nicht mehr aus den Augen ließen. Somit musste sich am Ende ein einzelner Spieler von #ParaDox gegen 3 Spieler unseres Teams behaupten. Nach einer nervenaufreibenden letzten Runde konnten wir aber den letzten Kill machen und dadurch ganz knapp mit 8:7 (2:1 in der Gesamtwertung) den Pokal nach Hause nehmen!

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu dieser Teamleistung und GG WP!

Die Übersicht

Die Cupübersicht findet ihr unter nachfolgendem Link bei der DeSBL:

Der Rückblick

Für alle, die sich die Matches noch einmal ansehen möchten, finden bei Twitch die entsprechenden Stream-Aufzeichnungen.
Spiel 1 der Gruppenphase gegen IMD:

Spiel 2 der Gruppenphase gegen Moep:

Halbfinale gegen oG und Finale gegen .pDx:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommentare

Top