Spendenstream - Gemeinsam gegen die Flut

D0A628A6-4D19-4C1D-8104-5A019AAD9278.png


Liebe Community,

die Folgen der schweren Unwetter sind verheerend und vielerorts ist die Lage weiter angespannt. Auch uns haben die Eindrücke der letzten Tage aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen schockiert. Deshalb haben wir uns spontan dazu entschlossen, das interne 2vs2-COD-MW-Turnier auf einen Spendenstream auszuweiten.

Zeitplan:
  • 12-15 Uhr: League of Legends mit Howlguy/Marvin Howlguy/Marvin
  • 15-16 Uhr: Pause
  • 16-18 Uhr: Überraschungsstream mit TheKG TheKG und SergeantThunder SergeantThunder
  • 18-19 Uhr: Pause
  • 19-22 Uhr: COD:MW 2vs2 Turnier + WTDmoments 6-Premiere mit Fields Fields und Helga Helga
Livestream:
Der Spendenstream wird ab 12:00 Uhr auf Twitch übertragen. Wir freuen uns über jede/n Zuschauer/in und über jede noch so kleine Spende. Wir wissen, dass nicht bei jedem die Kohle so locker sitzt, dennoch würden wir uns freuen, wenn ihr das Event über Social Media teilen würdet. Somit kann jeder zu einem erfolgreichen Stream beitragen:
Wichtig: Für die zusammengefasste Spende können nur Beiträge, die direkt über TipeeeStream - Donate to FinexesTV reinkommen, miteinbezogen werden.

Wie kann ich spenden?
Du kannst dafür direkt unsere Spendenseite verwenden, dann wird deine Spende auch direkt im Livestream angezeigt und hinzugerechnet:
--> SPENDENSEITE

Alternativ kannst du natürlich direkt spenden, siehe untenstehende Informationen.

Wohin geht das Geld?
Wir haben uns dazu entschieden, das Geld aufzuteilen und einen Teil an den Landkreis Ahrweiler (RLP) und den anderen Teil an den Landkreis Euskirchen (NRW) zu spenden, damit dieses den Opfern zu Gute kommt.

Du benötigst eine Spendenbescheinigung oder willst an eine andere Organisation spenden?
Wir können für deine Spende leider keine Spendenbescheinigung ausstellen. Falls jemand jedoch eine Spendenbescheinigung benötigt, bitten wir darum, eure Spende direkt an Hilfsorganisationen zu übermitteln
Unter dem Post findet ihr eine Übersicht, wohin gespendet werden kann.

Bis dahin, bleibt gesund und munter und vor allem trocken.

Wir freuen uns auf euch!

Spendenmöglichkeiten:
  • "Gemeinsam gegen die Flut": Die großen deutschen Hilfsorganisationen haben sich auf eine gemeinsame Spendenhotline verständigt: Unter der Telefonnummer 01802/252530 werden Spenden "Gemeinsam gegen die Flut" entgegengenommen, die unter den beteiligten Hilfsorganisationen aufgeteilt werden. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 6 Cent, bei Mobilanrufen kann es teurer sein: Online-Spenden für die Not- und Katastrophenhilfe
  • Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) ruft ebenfalls zu Spenden auf - und zwar dafür, dass sie ihren Mitarbeitern die notwendige Ausrüstung und alle Materialien zur Verfügung stellen kann: Hochwasser | DLRG e.V.
  • Wer beim Technischen Hilfswerk (THW) den Bevölkerungs- und Katastrophenschutz oder die technische Ausstattung unterstützen möchte, kann ebenfalls spenden: Spenden | Stiftung Technisches Hilfswerk (THW)
  • Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) kümmert sich unter anderem um Sanitätsdienst, Betreuung, Unterbringung und Verpflegung. Das DRK nimmt unter dem Stichwort "Hochwasser" über das bundesweite Spendenkonto Beiträge entgegen:
    • IBAN: DE63370205000005023307
    • BIC: BFSWDE33XXX
    • Stichwort: Hochwasser
    • oder: Hilfe Deutschland
  • Angesichts der aktuellen Hochwasserkatastrophe möchte "RTL - Wir helfen Kindern" den Zuschauern die Möglichkeit geben, gezielt für die Betroffenen in den Hochwassergebieten zu spenden:
    • Empfänger: Stiftung RTL
    • Konto 15 12 15 1
    • Bank: Sparkasse KölnBonn
    • BLZ: 370 501 98
    • Stichwort: Jahrhundertflut
  • Rheinland-Pfalz:
    Für die Betroffenen der Flutkatastrophe haben der Kreis Ahrweiler und die Verbandsgemeinde Adenau Spendenkonten eingerichtet. Spendenkontos Hochwasser Kreis Ahrweiler und Adenau (Betreff: Hochwasserhilfe):
    • KSK Ahrweiler: DE86 5775 1310 0000 3394 57
    • KSK Ahrweiler: DE18 5775 1310 0000 1000 24
    • Volksbank Rhein-Ahr-Eifel: DE55 5776 1591 0600 0220 00
    • Postbank Köln: DE84 3701 0050 0017 2905 06
  • Auch das Land Rheinland-Pfalz hat mittlerweile beim Innenministerium ein Spendenkonto angelegt. Unter dem Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“ können Spenden überwiesen werden:
    • Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
    • IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
    • BIC: MALADE51MNZ
  • Nordrhein-Westfalen:
    Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist vielerorts im Dauereinsatz, besonders im Kreis Euskirchen im Süden von Nordrhein-Westfalen, wo mehrere Menschen durch das Hochwasser ums Leben gekommen sind. Unter drk-eu.de/jetzt-spenden.html kann direkt an den Rot-Kreuz-Kreisverband Euskirchen gespendet werden.
  • Der Kreis Euskirchen hat ebenfalls ein Spendenkonto für die Opfer eingerichtet:
    • IBAN: DE20 3825 0110 0001 0000 17
    • SWIFT-BIC: WELADE D1 EUS
    • Stichwort „Spende Hochwasser“
  • Stadt Hagen:
    Wer die Betroffenen finanziell unterstützen möchte, kann die Summe unter dem Verwendungszweck „Hochwasser Hagen“ an IBAN DE 2345 0500 0101 0000 0444 überweisen.
  • Die Diakonie Wuppertal sammelt Spenden über folgendes Konto: Diakonisches Werk Wuppertal, Stadtsparkasse Wuppertal:
    • IBAN DE31 3305 0000 0000 5589 24
    • BIC WUPSDE33XXX
    • Stichwort „Hochwasser“
 
Zuletzt bearbeitet:

SergeantThunder

Bereichsleitung
Vereinsmitglied
Rocket League
Registriert seit
19. Mai 2020
Beiträge
293
Alter
18
Vorname
Jan-Lucas
Einfach nur krank, als Verein der hauptsächlich auch von Spenden und Vereinsbeitritten lebt, so eine Summe zusammen bekommen ist eine krasse Leistung. Vielen Dank an alle die gespendet haben! Das beweist mal wieder wie sehr wir als Verein zusammenhalten.
 

Howlguy/Marvin

Supporter
Teamleitung
Vereinsmitglied
Member
Call of Duty
Registriert seit
5. Juli 2020
Beiträge
63
Alter
21
Vorname
Marvin
Bin gestern mir dem Gedanken reingegangen wenn wir 1000€ machen ist das schon mehr als gut und dann wo ich aufgehört habe zu streamen um 15Uhr hatten wir schon 700€ war völlig baff davon.
 
Top