Seasonbericht FXS H8ful Eight [PC] Call of Duty MW - Season #14 SuZ HC 1. Liga

MW-Banner-S14.png


Season Nummer 14 und H8ful Eight sagt: " Da simma dabeii, dat is Priimaaaa, viva Titelverteidigung!"

Nach dem Vorbericht durch die Socialmedia-Abteilung stand fest, wir wollen die olle Schale erneut in den virtuellen Himmel am Fridinger Rathaus heben und danach zum Döner, die Season mit Wodka begießen.

Aber bis dahin wird es ein steiniger und nicht einfacher Weg, denn diesmal wurde die Liga mit neuen Teams wie die Elite und Zero 2.0 bestückt. Gute und vor allem ekelhafte Spielweisen verlangen Veränderungen. Wer Elite und co. schlagen will braucht #EB Spieler. Nach einem 24:8 von pDx. Alpha, dem durchaus stärksten Team nach H8 der letzten Season, schnallte sich Nadix Nadix wieder die Carl-Zeiss-Optik auf die AX50 und die Season konnte beginnen.

Erster Spieltag für uns, gegen das eigene Team, ist immer ekelhaft und bringt diesen 1% mehr Unruhe als gewollt rein. Man will doch schließlich besser sein und direkt mit einem Sieg Richtung Platz 1 starten. Also hieß es ab Mapban, Clanintern who the fuck is Clanintern. Denn competitive bleibt competitive und da wird sich nichts geschenkt.
Mit einem 24:8 erwischten wir den Gegner wohl cold as ice oder lag es an der Aufstellung? Denn es sollte bei Elite ja allen die Möglichkeit gegeben werden zu spielen. Ich denke diese Frage verschieben wir bis zu MW2!

Zweiter Spieltag und D4R|K rückte mit Sugarfree 2.0 (also die Light-Version, oder doch mit Zusätzen?) an. Auch hier wurde kräftig umgestellt seitens des Gegners und Akuro Vashimo Akuro Vashimo stellte mit einem 30:10 auf Vacant fest, dass es doch nur die Light-Version sein konnte. Am Ende erneut ein 24:8 und die Übernahme der Tabellenspitze.

Spieltag drei für H8ful Eight und so langsam wurde die Luft dünner, denn ab jetzt hieß es, jeder Fehler kann am Ende das Seasonziel kosten. Also wurde keine falsche Müdigkeit vorgetäuscht und wir empfingen Division X, die Reserve von pDx., auf Vacant und Talsik Backlot.
Wenn Vacant schon in Public nicht zu uns kommt, dann kommen wir eben auf Vacant. Auch H8 stellte ein wenig um, damit auch mal möglichst viele die Chance auf Spielzeit bekamen. Ein solides 10:5 auf Vacant und ein ebenso souveränes 10:5 auf Backlot baute unseren Vorsprung aus. Leider sind wir diesmal nicht unter 10 verlorenen Runden geblieben.

Spieltag vier gegen Zero 2.0 und somit das nächste schwere Spiel, denn Zero wurde von uns als möglicher Titelkandidat nach deren Umstellung eingeschätzt. Genauso schwer wie geglaubt machten sie es uns auch. Long Time no see dachten wir uns beim Mapban und auch hier schlichen sich allmählich kleine Fehler ein. Wieder Vacant nachdem wir es zuvor gegen ein Team aus deren Clan gespielt haben. Soll eigentlich nicht passieren. Aber wenn Scheisse, dann mit Schwung. Ein Sieg mit 9:7 ist mehr als knapp und das ließ uns Zero 2.0 auf Arklov spüren. Sie gingen mit einigen Runden Vorsprung in Führung und hätten es nach Hause schaukeln können. Aber wie schon ein paar mal erwähnt braucht Mouzereality Mouzereality Druck und Stress um zu funktionieren und am Besten funktioniert er zusammen mit H8ful Eight bei einem Rückstand von 4:8. Denn die Worte des Gegners waren bestimmt " Wir brauchen noch zwei Runden dann...!". Okay eine Runde haben wir denen dann leider doch noch gegeben und konnten uns mit einem 7:9 auf Arklov Peak in ein Remis retten.

Währenddessen patzten Zero und Alpha schon in den Spielen zuvor und wir standen weiter auf Platz 1 mit 3-1-0

Der Vorletzte Spieltag brach an und wir hatten endlich das Vergnügen gegen Team.pHun Esports. Das Team was keine FCW´s wollte damit man deren neu erfundenes Rad nicht abgucken kann. Nachdem es wieder zu Spannungsspitzen zwischen den Teams kam (Terminfindung eine 1 mit Sternchen), wollten sie uns ZERSTÖREN und zeigen wo der Frosch die Locken hat. Danke auch hier an die Ligaleitung die es so aussehen ließ, als ob wir die Idioten sind die auf ihr Recht bestehen, welches IHR in EUREM Regelwerk bestimmt habt. Vielleicht wacht ihr mal langsam auf und es finden sich Admins mit Ligaerfahrung und ohne vorheriger Sperre wegen Fehlverhaltens :D!
Tja tolle Taktiken und dummes Gelaber bringen nur nichts wenn man es nicht komplett umsetzen oder gar Anpassungsunfähig ist.
Gespielt wurde auf Mialstor Tank Factory und Petrov Oil Rig. Beides Karten die nicht oft in der Liga von uns gewählt werden, aber mit ein bisschen Vorbereitung als Gegner sieht man ja welche Maps oft gespielt werden. Leicht machte uns das Team von pHun. gewiss nicht, aber nach so großen Worten gingen wir es extrem ruhig an, riskierten keine unnötigen Versuche und ließen uns nicht aus der Reserve locken. Einfach anpassen und den Gegner machen lassen was hier der Schlüssel zum Sieg und auf Runden kam es uns nicht mehr an. Zerstört wurde also niemand und dem Frosch wurden die Locken geglättet. Ein 19:13 reichte vollkommen aus, denn am Ende hieß es 3 Punkte sind 3 Punkte.

Mit einem Spieltag Rest und dem gedachten Showdown gegen pDx. Alpha, waren wir mit einem 4-1-0 vorzeitig Meister und Titelverteidiger

Letzter Spieltag und man merkte das ohne Druck nicht viel geht, außer ein Pflichtprogramm und die ersten Anzeichen der Sommerschwäche.
pDx. Alpha spielte business as usual und beide Teams trennten sich auf Crash mit einem 8-8. Entscheidungskarte war für den letzten Spieltag also Arklov Peak.
Anpassungsarmut oder Faulheit ließ pDx. uns spüren, indem sie alle Angreifer Runden auf B gingen und wir es zwar wussten, aber nicht wirklich die Ambitionen hatten das zu ändern. Somit trennten wir uns nach dem fast schon schlechtestem Spiel seit geraumer Zeit mit 5:11 und verloren dann doch noch das letzte Spiel der Season.

Gut, das Ziel war ja "nur" Titelverteidigung und nicht Titel und ungeschlagen :D

Die Niederlage sitzt uns dennoch tief in den Knochen und war unnötig und dumm.

Nach der Season ist vor der Season, aber H8ful Eight pausiert vorerst bis zum Release von Modern Warfare 2 und hofft, dass der Teil um einiges besser als Vanguard ( ich musste Battle.net öffnen um zu schauen wie es heißt) wird.

Wir sagen Daaaankeeschöööön Season 14 die Flipp... H8ful Eight
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bedanke mich beim Finexes-Vorstand für die Anerkennung in Form von Pokalen ( H Hydô braucht allmählich ein neues Zimmer)

Ein Dank geht natürlich an das aktive Team H8ful Eight für die erneut geile Season und überragende Leistung. Besonders bedanken möchte ich mich bei Helga Helga und HA_WX HA_WX , die leider keine Einsatzzeit hatten, aber immer aktiv beim Training waren und somit zur Titelverteidigung beigetragen haben. Hier sieht man was es heißt ein Team zu sein, eigene Belange und Wünsche wurden zurückgesteckt und es wurde FÜR das Team gedacht. (Kleiner Tipp für alle die auch in anderen Teams wenig bis keine Spielzeit bekommen: Kopf hoch, 100% geben und am Ende kommt die Zeit mit mehr Einsatz, auch wenn es für den Moment nicht befriedigend ist)

Nach fast einem Jahr musste auch mal ein neues Logo her:
TeamLogo Neu.png


Wieder einmal durch HA_WX HA_WX perfekt umgesetzt. Auch hier nochmal DANKÖÖÖ





showteambanner (3).png

Spieltag 1: Freilos
Spieltag 2: FXS Elite - FXS H8ful Eight 8:24
Spieltag 3: FXS H8ful Eight - D4R|K Sugarfree 2.0 24:8
Spieltag 4: FXS H8ful Eight - pDx. DivisionX 22:10
Spieltag 5: D4RK Zero 2.0 - FXS H8ful Eight 16:16
Spieltag 6: FXS H8ful Eight - Team pHun. Esports 19:13
Spieltag 7: pDx. Alpha - FXS H8ful Eight 19:13

Nach 6 Spielen und 118:74 Runden mit 13 Punkten


desbl_sid3460_platz1.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Top