ERLEDIGT Motherboard · ATX · AMD-Chipset · Sockel AM4

HA_WX

Vereinsmitglied
Supporter
Member
Registriert seit
6. Juni 2020
Beiträge
69
Vorname
Tobias
Hi Leute,

ich suche nach einem neuen Motherboard, um meinen PC auf den AMD Ryzen 9 upzugraden. Mein aktuelles Motherboard ist schon etwas älter und damit nicht mehr kompatibel.
Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Ryzen gemacht, deshalb klammere ich das Intel-Chipset erstmal aus. Ich weiß aber, dass je nach Anforderungen beide Welten sehr gute Ergebnisse liefern.

Im Netz habe ich mich über die letzten Wochen hinweg natürlich auch schon schlau gemacht und einige Modelle von ASUS und MSI in die engere Auswahl aufgenommen. Allerdings schreckt mich hier der Preis im Moment eher ab (ca. 300€). Das Geld würde ich dann doch lieber in den Prozessor und RAM-Upgrades ggf. sogar - wenn NVIDIA hält was sie versprechen - Anfang September in eine neue Grafikkarte fließen lassen. Es muss nicht zwangsläufig gleich die neue 3080 sein; Bock hätte ich auf jeden Fall drauf, aber ich rechne eher mit einem guten Angebot für 'ne 2080 nach dem Release der neuen Reihe. Gehäuse und Lüftung habe ich erst Ende letzten Jahres getauscht, deshalb kommt ein Komplett-Rebuild für mich eher nicht in Frage.

Ich bin Gaming seitig am häufigsten in Valorant und CoD (Black Ops + MW) unterwegs. Zusätzlich - wenn auch deutlich seltener im direkten Vergleich - in Rocket League.
Insbesondere für CoD erwarte ich einen deutlichen Leistungsboost nach dem Hardwaretausch.

Würde mich freuen, wenn ihr hier eure Tipps oder Erfahrungsberichte mit mir teilen würdet.
Wer noch einen kleinen Motivationsschub benötigt: Meine Gin-Bar ist reichlich gefüllt und freut sich immer über Mittrinker :D Wer lieber beim Bier bleibt, auch okay.
Eure Mühe wird auf jeden Fall belohnt!

Vielen Dank an alle, die mitmachen!

Euer HA_WX | Tobi
 

HA_WX

Vereinsmitglied
Supporter
Member
Registriert seit
6. Juni 2020
Beiträge
69
Vorname
Tobias
Kurzes Update:

Ich habe mich jetzt doch für das ursprünglich geplante ASUS ROG Strix X570-E entschieden.
Dank Gamescom gab es ein paar Rabatte, die mir die Entscheidung leicht gemacht haben :roflmao:
In Kombination mit dem AMD Ryzen 9 3900X bin ich also vorerst gerüstet.

NVIDIA hat sich ebenfalls nicht Lumpen lassen und Wort gehalten:
Die neue GeForce RTX 30-Serie erscheint am 17.09.2020 (bzw. am 24.09.2020 die 3090). Mit einem Startpreis von 699€ für die Founders Edition, wird die nächste Generation überraschend günstig angeboten. Die GeForce RTX 3070 kommt mit 499€ noch preiswerter ums Eck, allerdings müsst ihr euch bis Oktober gedulden. Die GeForce RTX 3090 soll angeblich doppelt so schnell sein wie die 2080 o_O

WILD!!

Danke für eure Likes im ursprünglichen Post!
Das war's hier für's erste ihr Intel-Fans :gespannt:

Vielleicht kann ein Admin den Post noch auf "erledigt" setzen? Wäre nice.

Viele Grüße
Euer HA_WX | Tobi
 

JokerGermany

Member
Registriert seit
5. Juli 2020
Beiträge
35
Vorname
Joker
Nur ein Hinweis:
AMD veröffentlicht auch seine Grafikkarten in September und wenn man nicht noch mehr von Nvidia abgezockt werden möchte, wie sowieso schon, dann sollte man sie sich vielleicht zumindestens anschauen ;)
 

HA_WX

Vereinsmitglied
Supporter
Member
Registriert seit
6. Juni 2020
Beiträge
69
Vorname
Tobias
Nur ein Hinweis:
AMD veröffentlicht auch seine Grafikkarten in September und wenn man nicht noch mehr von Nvidia abgezockt werden möchte, wie sowieso schon, dann sollte man sie sich vielleicht zumindestens anschauen ;)

Also bisher stimmt bei der neuen Serie Preis/Leistung aber hätte ich mir kürzlich oder generell eine 2080 TI für 1.200€ gekauft und bekomme jetzt ein Modell was min. 25% besser ist für 499€ - 699€ dann würde ich mich echt abgezockt fühlen o_O
 
Top