Call of Duty: Modern Warfare: Match gegen MACMP

Fields

Vereinsvorstand | Website & Content
Finexes-Leitung
Vereinsmitglied
Registriert seit
9. Juli 2013
Beiträge
2.639
Ort
Fridingen an der Donau
Vorname
Moritz
  1. Map -GraznaRaid- [3-13]
  2. Map -Arklov Peak- [8-8]
Bericht

Als Ziel hatten wir eindeutig ein Sieg, umso mehr überrascht waren wir über diese Klatsche. Woran es lag muss jeder für sich selber heraus finden. Eventuell war es eine Mischung aus Überheblichkeit und schlecht eingespielt. Das Team gibt es ja erst in dieser Form seit gut 2-3 Wochen. Dazu grüßte, trotz mehrfacher Ansprache, das Moss Tier am späten Abend. Bei 3 Spieler wollte das Programm mal wieder nicht laufen und da gab es schon das erste Mal einen Schweißausbruch. Der zweite stinkende Ausbruch kam, weil Pitta Probleme mit dem Spiel hatte, kann er nichts zu, aber leider fehlte er uns dann ein paar Runden.

Auf der ersten Map, gerade mein Liebling aller Maps, haben wir DERBE auf die Fresse bekommen. Man kann nicht davon sprechen, dass wir auch nur eine Runde das Spiel kontrolliert haben. Der Gegner war einfach zu übermächtig. Das ich dies mal über MACMP schreibe, hätte ich nie gedacht. Respekt dafür an MACMP.

Auf der zweiten Map war es dann deutlich ausgeglichener. Eventuell lag uns die Map eher und dem Gegner nicht, oder wir haben uns mehr konzentriert und zusammen gerissen. Die Calls kamen besser, es war allgemein ruhiger und man bekam nicht 30 Calls wegen einen Gegner. Auch ich habe mehr die Fresse gehalten.

Insgesamt muss man von einer schlechten Leistung sprechen. Diese muss deutlich ausgebaut werden, damit wir als Team mehr zusammen arbeiten und vor allem Siege einfahren.
Auf ein besseres Spiel am 2. Spieltag :)

Gespielt haben:
PanZeR PanZeR Gerommel Gerommel P Pitta HA_WX HA_WX StonedYoDaa StonedYoDaa Butch3r Butch3r

Als Reserve dabei war:
yannick.derouaux yannick.derouaux
 
Top