NewsFlash | Battlefield 4 - Map-Remakes Termin - Battlefront-Infos - Hardline-Map

Battlefield 4 - Test der Map-Remakes terminiert - Patch-Infos - Hardline-DLC Infos - Battlefront - Origin & Mehr

1642

Pünktlich kurz vor dem Start in eine neue Woche haben wir mal wieder alle Neuigkeiten rund um Battlefield 4, Star Wars Battlefront und Battlefield Hardline für euch. Die Map-Remakes sollen nächste oder übernächste Woche im Community Test Environment getestet werden und DICE L.A. hat angekündigt, dass der Sommer-Patch etwas kleiner werden wird. Außerdem in den News dabei: In Star Wars Battlefront kann man AT-ATs sehr wohl steuern und außerdem noch C3PO zuhören. Außerdem dabei: Code Blue aus dem ersten Hardline-DLC wird mit Screenshots versorgt, in Origin gibt es ab sofort einen Voice-Chat und DICE hat einen Trailer für die E3 fertig gestellt. In diesem Sinne: Let’s rock’n’roll...

Battlefield 4, Star Wars Battlefront & Battlefield Hardline - Die Neuigkeiten


Battlefield 4 - Testversion der Map-Remakes terminiert
Ursprünglich sollten die Map-Remakes Ende Mai ins Community Test Environment kommen. Nachdem der ehemals angepeilte Termin nicht eingehalten werden konnte, hat DICE L.A: jetzt angekündigt, dass die öffentliche Testphase Ende nächster oder Anfang übernächster Woche beginnen sollen. (Anmerkung: Wenn ihr die Nachricht am Montag oder später lest, dann kann es natürlich bereits diese Woche losgehen.) Sobald der Content verfügbar ist, wird die Community Map für etwa eine Woche deaktiviert, damit sich alle Testaktivitäten auf die neuen Maps konzentrieren werden.

Battlefield 4 - Eine Frage des Release-Termins und der Größe
Wann die Map-Remakes und die Community Map für alle Spieler erscheinen werden, ist bisher noch unbekannt. Laut DICE könne man dazu noch nichts sagen - mit einem Release erst zum Herbst-Update soll man aber auch nicht unbedingt rechnen. Der Sommer-Patch wird übrigens etwas kleiner ausfallen, weil viele Entwickler auch Ferien haben werden.



Star Wars Battlefront - AT-ATs kann man doch kontrollieren & Sounds
Wir haben alle Infos zu Star Wars Battlefront für euch gesammelt. Sind wir nicht großartig?
AT-ATs steuern: Mit der Enthülung von Star Wars Battlefront kam die Information, dass man im “Walker Assault”-Modus die ikonischen At-ATs nicht steuern kann. Laut dem offiziellen FAQ gilt das aber wohl nur für diesen Modus - in anderen Modi soll man die AT-ATs sehr wohl kontrollieren können.
C3PO: In Battlefront wird auch die Stimme von C3PO stecken.

Battlefield Hardline - Code Blue
Hinter Code Blue versteckt sich eine von vier neuen Maps, die mit dem “Criminal Activity”-DLC noch im Juni für Premium-Besitzer von Hardline erscheinen wird. Die Map konzentriert sich dabei fast ausschließlich auf einen großen Nachtclub in Miami. Es gibt verschiedene Höhenebenen, Tanzflächen, Privaträume, viel Detailzerstörung an Wänden und der Einrichtung und dazu noch außerhalb des Clubs zwei weitere Gebäude, die dazu Fans von Seiltrutschen und Grappling Hooks schnellen Zugang zum Club bieten. Ebenso erwähnenswert: Es gibt - ganz wie in Action-Filmen… - viel Musik, überstarke Farben und Lichtshows. Als echte Infantrie-Map ist das Schlachtfeld natürlich für kleinere Modi prädestiniert; als besonderes Element spawnt zufällig immer mal wieder ein Motorrad.




DICE - Ein Trailer für die E3
DICE hat einen Trailer für die E3 fertiggestellt. Ob es sich um Star Wars Battlefront (Release: 17. November) oder Mirror’s Edge (Release Anfang 2016) handelt, ist noch unbekannt. Wir freuen uns aber sowieso auf beide Spiele und natürlich die E3...

Origin - Ab sofort mit Sprachchat
Ihr sprecht lieber anstatt zu schreiben, findet TeamSpeak aber nicht so toll und wollt sowieso nur mit Origin-Freunden quatschen? Dann dürfte es euch freuen, dass Origin ab sofort auch einen Sprachchat bietet. Jetzt muss nur noch die Freundesliste größer werden…





Du findest Tactical Riot Gaming auch hier:

Twitter Facebook YouTube Twitch
 

Anhänge

  • News-Flash-TRG.png
    News-Flash-TRG.png
    158,3 KB · Aufrufe: 269
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top