Vorschlagsliste: Utility für den MC/Ony Content

Haki

Member
Registriert seit
30. September 2019
Beiträge
3
Vorname
Marcel
Hallo Mates,

anbei eine Vorschlagsliste an nützlichen Buffs und Gegenständen, die für einen beschleunigten Molten Core-Run sorgen. Diese sind nicht verpflichtend, wenngleich die Clear-Geschwindigkeit signifikant erhöht wird. Je mehr Spieler diesem Ratschlag folgen, desto zügiger erreichen wir den Punkt, den Content innerhalb eines Raidabends zu leeren.


Trash-Gruppen


Geschmolzene Riesen und Zerstörer
(Molten Core):

Zum Pull eignet sich der Einsatz von
Trank der freien Aktion bei den Tanks. Mit diesem ist man gegen die meisten CC-Effekte immun.



Lava-Packs (Molten Core):

Zum Pull der Lava-Packs eignet sich der normale Feuerschutztrank sehr gut und ist dabei recht günstig in der Anschaffung. Besonders bei Fernkämpfer bzw. Castern mit geringem HP-Pool zu empfehlen.

Da Nahkämpfern bei den Lava-Packs zahlreichen Feuereffekten ausgesetzt sind, ist das Anlegen von Feuer-Resistenz-Equipment zu empfehlen. Schamanen sollten stets Feuerschutztotems stellen.

Jeder Spieler muss mindestens Ausdauer und Mal der Wildnis gebufft haben. Charaktere, die dennoch über weniger als 3.500 HP verfügen, ist der Einsatz von HP-erhöhenden Maßnahmen ans Herz zu legen (bspw. Bufffood oder
Schwarzer Rumsey Rum)



Onyxias Wärter (Onyxias Hort):

Bei Nahkämpfern empfiehlt sich der Einsatz von normalen Feuerschutzstränken zum Pull. Sollten ausversehen zwei Wärter gepullt werden, sollten Nahkämpfer fern bleiben.



Bosse


Lucifron (Molten Core):

Durch den Einsatz von Regenerationstrank kann der Kampf nochmals deutlicher trivialisiert werden. Dieser unterstützt das Decursen/Dispellen ungemein.



Gehennas (Molten Core):

Bei Nahkämpfern und Tanks empfiehlt sich zum Pull / zum Töten der Boss-Adds der Einsatz von Trank der freien Aktion. Mit diesem ist man gegen die meisten CC-Effekte immun. Dies schließt den Stun der Boss-Adds mit ein.


Shazzrah (Molten Core):

Unter Verwendung von Regenerationstrank und Großer Arkanschutztrank ist es Nahkampfklassen möglich, relativ gefahrlos für einen gewissen Zeitraum in den Nahkampf zu gehen.



Sulfuronherold (Molten Core):

Trank der freien Aktion schützt vor dem Zurückwerfen / Stun des Bosses in Nahkampfreichweite.



Ragnaros (Molten Core):

Bei Fernkämpfer eignet sich der mehrmalige Einsatz von Feuerschutztrank oder Großer Feuerschutztrank im Kampf. Optimalerweise wird bereits einer der genannten Feuerschutztranke vor Beginn des Kampfes eingenommen.

Bei Nahkämpfern ist ein Mix aus solidem Feuer-Resistenz-Equipment (100 bis 150 FR unbuffed) und Feuerschutztrank zu empfehlen. Ab 200 FR (buffed) kann man dann durchaus das Risiko eingehen, als Nahkämpfer an Ragnaros stehen zu bleiben.
 

Isotype

Member
Registriert seit
22. September 2019
Beiträge
16
Vorname
Alexander
Sehr gute Liste. wird uns sehr helfen. Ich bitte alle Raidmitglieder, soweit es möglich ist, diese Tipps sich zu Herzen zu nehmen.
 

Haki

Member
Registriert seit
30. September 2019
Beiträge
3
Vorname
Marcel
hier noch ein Trank: Magiewiderstandtrank (50 resi auf alles)
Magiewiderstandbuffs stacken leider nicht, es wirkt jediglich immer der stärkste Effekt. Hat man lediglich MdW gebufft, so kann man hier eventuell noch 23 Resi rausholen. Verfügt man allerdings über Totems/Auren mit über 50 Resi, so wirkt der Trank gar nicht mehr. Ausschließlich der LBRS-Buff lässt sich mit anderen Widerstands-Effekten kombinieren.

Weiterhin teilt der Magiewiderstandstrank sich einen CD mit Heil- und Feuerschutztränken. Man sollte diesen also nur zum Pull einwerfen, wenn mindestens eine Minute vor dem Pull bereits ein Schutztrank eingeworfen wurde.
 
Top