Trainings-Konzept

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Gerommel

Call of Duty
Bereichsleitung
Teamleitung
Vereinsmitglied
Registriert seit
16. April 2020
Beiträge
92
Ort
Bad Sachsa
Vorname
Gerome
Richtlinien für das Training der Liga-Teams
[wie man es machen kann]
Das ist ein Beispiel, wie man ein Training planen kann. Dies ist kein ZWANG für die Teamleiter. Man sieht hier wie man 2 Stunden spannendes Training abhalten kann, ohne das ALLE am PC einschlafen. Sicher muss man von den Zeiten variieren und schauen ob diese passen. Manche Karten sind größer und brauchen deswegen mehr Zeit. Evtl. kann man die Laufwege weg lassen, da man eher spontan arbeiten sollte und sich auf den Gegner eh einstellen muss. Als wichtig erachte ich Camp Spots, wo man nur Laufwege abschaut [hinter eine Mauer oder liegend] und nicht sichtbar für den Gegner ist.

1. MapKunde
[Dauer ca. 20min.]

Ihr könnt die Map mit euren Teammitgliedern begehen und dort wichtige Punkte benennen, dies ist von Vorteil, damit ALLE im Team die gleichen Calls haben.
Diese könnt ihr dann im Team-Forum hoch laden und ALLEN Spielern zur Verfügung stellen.

  • Teamleiter läuft die Map ab - Team schaut per CoD Caster zu [F-Taste = freier Flug]
  • Ein Teammitglied öffnet die Map per "z.b. Paint" und trägt die Calls ein
  • es sollten "wenn möglich" nicht mehr wie 12 Punkte benannt werden [z.b. Busse bei Picadilly]
  • der Gegner Spawn muss selten benannt werden, da man dort NICHTS zu suchen hat, weder beim Angriff noch bei der Verteidigung [dies variiert natürlich je nach Größe der Map - z.b. Talsik Backlot]
  • die fertige Map wird dann im Teamforum hoch geladen

2. AimTrain
[Dauer ca. 20min.]

Dies sollte genutzt werden, damit man die eben abgelaufene Map kennen lernen kann. Euer Auge wird geschult und die Reaktion auf das maximum hoch gesetzt.
  • Lobby "Frei für Alle" erstellen​
  • Regeln - wie jedes Team mag [z.b. mal aufgeputscht nutzen, only Headshot, only Brust, HC Modus nutzen, Kills auf max. 50]
  • die vorher abgelaufene Map auswählen
  • Waffen je nach Absprache [z.B. - K98, Liga Waffen mit Einzelschuss - Taste B drücken bei beginn, Pistol only]

3. Laufwege/Camp Spots
[Dauer 15min]

Das Aufzeigen von 2 bis 3 Laufwegen im Angriff oder auch bei einer Verteidigung sind essentiell wichtig für den Erfolg einer Mannschaft. Das pushen "auch als Verteidiger" ist ab und an erforderlich. Da können ALLE Mitspieler etwas zu beitragen. Man sieht oft bei starken Teams, wie sie schnell über kurze Laufwege zur Midlane vor pushen und dann warten. [z.b. Grazna Raid - die Verteidigung pushed HART bis zur Mitte [B Kiste/Scheune evtl. Frisör] [A Bombe, Spielplatz] [Mitte Yellow, 187, Neon].
Da auch wir Trainer keine Götter sind, ist da ein JEDER Spieler gefragt und soll dringend zur aktiven Teilnahme mit arbeiten.

4. Granaten und Rauchgranaten
[Dauer ca. 15min.]

Das erlernen der richtigen Anwendung von Rauch-/Spilltergranaten ist eine wichtige Grundlage eines Teams. Sei es das smoken der Laufwege oder der Wurf eine Splittergranate auf bekannte Camp Positionen der Gegner. Meistens hapert es an der richtigen Anwendung und vor allem beim "abkochen" der Granaten.
  • Lobby SuZ erstellen [Timer für die Runde auf maximum legen]
  • 10 Sekunden der DeSBL beachten
  • ein Mitglied des Gegner Teams positionieren und versuchen mit der Granate zu "töten"
  • zu "smoken" wichtige Laufwege [z.b. einer pushed über die Mitte - ein Teammate smoked seinen Laufweg zu - smoked der pusher selber verlangsamt er sich gut 1.5 sek.]

5. TeamIntern [SuZ oder Stellung]
[je nach Lust mind. 40min.]

Nun soll das vorher trainierte angewendet werden. Direkte Laufwege werden NICHT vorgegeben vom Trainer, da ein jeder Gegner anders ist. Es obliegt dem Teamleiter sein Team einzuteilen. [z.b. 2A, 2B, 1Mitte - die 2 auf A sprechen sich ab wo sie DEF machen, die 2 auf B ebenso]
  • Lobby SuZ oder Stellung erstellen [Hardcore Modus - DeSBL Regeln]
  • je nach Teilnehmer Größe Teams aufteilen [z.b. 3vs3 4vs4 usw.]​
  • evtl. auch mal 5 Verteidiger und 2 Angreifer [z.b. DEF darf nur bis MITTE vor gehen, Angriff darf frei handeln]
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top