PvP - Arathibecken "Stammgruppe"

Zamborga

Community-Mitglied
Registriert seit
6. Oktober 2019
Beiträge
25
Vorname
Christian
Hola,

finden sich hier einige für eine Arathibecken "Stammgruppe"? Die Wartezeiten scheinen ja überschaubar zu sein und eine Gruppenanmeldung funktioniert ebenfalls. Wie wäre es z.B. mit Freitag oder Dienstag, ab 19:30 Uhr?

Oder gibt es sowas schon und ich habe es nur nicht mitbekommen? :)

Grüüüße
 

Exit

Community-Mitglied
Registriert seit
23. Oktober 2019
Beiträge
31
Vorname
Ruben
normal ja, aber im moment einfach keine zeit, sorry
 

Zamborga

Community-Mitglied
Registriert seit
6. Oktober 2019
Beiträge
25
Vorname
Christian
An welchem könntest du denn Drillo?

Supi @ Manatonne

Also ich bin jetzt Dienstag zu 19:30 Uhr einfach mal da und frage dann im gchat, hoffe es finden sich welche. :)
 

Onatel

Member
Registriert seit
16. November 2019
Beiträge
14
Vorname
Katja
Na weil du es bist Zamborga^^ wenn ich da bin, komme ich mit :p
Vielleicht hat der Andy (aka Sundonwer ja auch Lust auf ne größere Gruppe :D )

LG Ona
 

Sundownerxyz1337

Community-Mitglied
Registriert seit
13. November 2019
Beiträge
2
Vorname
Andi
hi Leute:) Wollte bis Rang 8 PvP´en, könnte euch unterstützen wenn ihr wollt, einfach ma anlabern:) Kann fast täglich ab ca. 20:30 +/- 30 Min., MfG
 

Zamborga

Community-Mitglied
Registriert seit
6. Oktober 2019
Beiträge
25
Vorname
Christian
Das klingt gut @ Valja! :thumbsup

Letzte Woche lief es noch nicht so optimal, aber PvP ist halt schon anders als PvE und man muss sich erst einmal bisschen daran gewöhnen. Ich hoffe, dass der eine oder andere das nächste Mal auch wieder mit dabei ist und sich vom letzten Mal nicht demotivieren lässt. ^^

Ich würde am Dienstag, wieder zu 19:30 Uhr, zum Gemetzel aufrufen. :cool: Wäre klasse, wenn wir wieder die 15 voll bekommen!

:)
 

Zamborga

Community-Mitglied
Registriert seit
6. Oktober 2019
Beiträge
25
Vorname
Christian
Hallöchen,

anbei ein kleiner „Guide“ für das Arathibecken.

Viele von uns haben nur sehr wenig PvP-Erfahrung, einige Mitstreiter in der letzte Woche kannten das BG noch gar nicht. Ich hoffe daher, dass diese Infos ein klein wenig helfen, damit wir beim nächsten Mal schon etwas erfolgreicher sind.

Ziel des BGs ist es, möglichst viele der 5 Basen -----Hof--- -Sägewerk----Schmiede----Mine----Ställe---- einzunehmen. Je mehr Basen man hat, umso schneller steigen die eigenen „Vorräte“. Die Fraktion, die als erstes 2000 „Vorräte“ bzw. Punkte gesammelt hat, gewinnt das BG.

Unser Ziel sollte es folglich sein, dauerhaft mindestens 3 Basen zu haben. Eine anfangs neutrale Basis erobert man, indem man die Flagge der Basis anklickt. :) Wird man für ein paar Sekunden nicht unterbrochen (5 Sek?), wird die neutrale Flagge (weiß) in unserem Fall für die Horde markiert (weiß/rot). In diesem Zustand bekommen wir für diese Basis noch keine Punkte. Erst nach einer Minute wechselt die für uns markierte Flagge komplett um (rot), ab diesem Zeitpunkt bekommen wir Punkte. Falls die Allianz zu irgendeinem Zeitpunkt die Flagge tappt, wechselt sie auf Allianz markiert (weiß/blau) um.

Folglich läuft jedes Spiel grundsätzlich gleich ab

  • Mindestens 3 Basen erobern
  • Basen deffen
  • => Win
Welche Basen wählen wir aus?

Die „Schmiede“, als einzige zentrale Basis, ist die mit Abstand wichtigste Basis, sie hat höchste Priorität. Die zweite Basis ist die dem Startpunkt der Horde am nächsten gelegene Basis „Hof“ und ist am Anfang immer zu tappen. Bei der dritten Basis ist das „Sägewerk“ der Mine vorzuziehen aufgrund der besseren Erreichbarkeit für uns (siehe Karte).

Einteilung zum Start des BGs:

  • 2 DD und 1 Heiler begeben sich zum Sägewerk
  • 1 DD erobert den Hof und begibt sich anschließend sofort mit zur Schmiede
  • Der Rest begibt sich geschlossen zur Schmiede
Der erste Tote DD begibt sich in der Regel zum Hof und defft diesen (bis zur Herauslösung durch einen vorab besprochenen Deffer)

Deffen sollten am besten Jäger, Hexer, Druide, Schurke oder Mage (Krieger, Schamis, Priester sind nur bedingt geeignet)

Wenn wir die 3 Basen haben liegt die höchste Priorität auf dem deffen. Das bedeutet „Antitap“. Jede Basis hat einen eigenen Friedhof (maximal 30 Sek bis zum respawn). Falls man als deffer zahlenmäßig unterlegen ist, sollten sich nicht alle ins Getümmel stürzen. Das unverzügliche Ansagen „Inc + Basis + Gegeneranzahl“ und das Verhindern des „tappens“ ist vieeel wichtiger als einzelne Kills. D. h. möglichst 1-2 Spieler sollte sich zurückfallen lassen. Wenn der Rest der deffer tot sein sollte und die Allis die Flagge tappen, dann schlägt ihre große Stunde! :D Antitap! Multishot, Blizzard, what ever… Das sollte im Idealfall reichen um die Zeit bis zum Respawn der anderen Deffer zu überbrücken. Es ist sozusagen eine „rollierende Verteidigung“. Wir müssen diesen Kampf nicht sofort gewinnen, wir müssen den Allies nur so hart auf den Sack gehen, dass sie nicht tappen können.

Aufteilung mit 3 Basen:

Wenn wir die 3 Basen haben sollten sich 3-4 von uns an jeder Basis platzieren und dort deffen (Hof reichen auch 1-2). Der Rest begibt sich zwischen die 3 Basen in die „Springer Position“. Sobald irgendwo ein „inc“ angesagt wird, verlegen die Springer (anhand der Anzahl der gemeldeten Gegner, nicht zwingend alle!) dorthin. Wichtig ist schnelles Reagieren, auch ein schnelles Lösen! Man muss nicht zu 8 um den letzten Pala in der Bubble rumstehen… fix lösen und zurück in die Springerposition.

Ansonsten noch ein paar grundsätzlich wichtige Sachen:

  • Fokus dmg
    Ich werde versuchen Targets anzusagen, i. d. R. Heiler. Wichtig ist, schnell zu wechseln auf Ansage. Am besten wirklich mit einem Assistmakro arbeiten.
  • Heiler beschützen
    Gerade Melees sind herrlich cc anfällig… ich weiß das nur zu gut. Frosten, sheepen, Verlangsamungsfallen, stunnen, usw. Es gibt 1000 Möglichkeiten. Die Heiler müssen beschützt werden. Das ist insbesondere ein Job des Mages. Ebenfalls natürlich das silencen der Heiler.
  • Erobern der Basen
    Frühzeitig tappen! Warten nicht, bis der letzte Gegner down ist. Immer wieder frühzeitig bereits tappen, häufig geht ein tap trotz noch vorhandener Gegenspieler durch.
Wenn wir das beachten, sollten wir i. d. R. die Oberhand behalten. Falls wir den ersten Kampf um die Schmiede mal nicht gewinnen sollten, müssen wir spontan entscheiden. Nochmal versuchen ist i. d. R. keine gute Idee, d. h. ggf. Eroberungsversuch der Mine starten.
Wenn wir 2 stealther haben, können diese auch im Team agieren und die Mine / Ställe alleine attackieren. Bei gutem Zusammenspiel klappt das.

Wenn wir 3 Basen haben und die Allies nichts hinbekommen, können wir gerne versuchen eine vierte (oder die fünfte) zu erobern. Aber nur so, dass wir die anderen drei (insbesondere nicht die Schmiede) verlieren. Dann gibt es die Punkte deutlich schneller = schnellerer Sieg.

Soweit das Grobe in der Theorie! :cool: Ich hoffe demnächst auf eine rege Teilnahme!

Falls ich übrigens irgendwo quatsch geschrieben habe bin ich für jeden Hinweis dankbar, bin jetzt auch nicht soooo der PvP-Nerd.

Beste Grüße!

1584975105803.jpeg
 

Exit

Community-Mitglied
Registriert seit
23. Oktober 2019
Beiträge
31
Vorname
Ruben
ich kenne tatsächlich eine leicht andere strategie:
3-4 gehen mit noggenfogger elixieren zum sägewerk, 1 mage zum delayen an die mine, rest schmiede
sägewerk muss gewonnen werden, dann mit slowfall (mages brauchen kein noggenfogger) runter zur schmiede springen - dann kann gedefft werden, etwa so wie oben beschrieben. der mage an der mine muss wirklich nur den cap delayen, im idealfall hält er so 1-2 leute auf. wenn er im 1v1 ist kann er natürlich auch einfach den andern killen und cappen, ansonsten bringt er im 1v2 viel zeit und zahlenmäßige überlegenheit für die andern

btw heute bin ich offensichtlich nicht dabei wegen MC Sonder-Raid
 

Zamborga

Community-Mitglied
Registriert seit
6. Oktober 2019
Beiträge
25
Vorname
Christian
Jup, heute ist der Sonderraid... wenn danach nicht ein paar Runden gehen, dann halt nächste Woche. Oder Freitag spontan.

Ja, es gibt noch mehr Strategien. Man kann ja je nach Setup verschiedene Sachen probieren. :thumbsup Das mit dem Mage => Mine kann man natürlich auch bei der Variante von mir mit einbauen.
 

Zamborga

Community-Mitglied
Registriert seit
6. Oktober 2019
Beiträge
25
Vorname
Christian
/push
Lasst es uns heute Abend wieder versuchen! :)
 

Avax

Community-Mitglied
Registriert seit
29. Februar 2020
Beiträge
3
Vorname
Enrico
Gibts denn die Arathi-Gruppe noch? Ich hätte grundsätzlich Interesse. Alleine gegen diese Premades hat man kaum eine Chance.

Vielleicht kann ich ja noch den ein oder anderen Tipp mit Einbringen.
Ich war auf den Live-Servern recht erfolgreich im RBG unterwegs (1x Oberster Kriegsfürst ~2.500er Wertung) und mit 2 Twinks parallel auf +2.200 gespielt.

Beste Grüße,
Avax aka Ranco
 
Zuletzt bearbeitet:

Zamborga

Community-Mitglied
Registriert seit
6. Oktober 2019
Beiträge
25
Vorname
Christian
Insgesamt war die Resonanz leider eher mau ... Beim zweiten Abend waren wir noch zu viert. In der Woche darauf hatte sich keiner bei mir gemeldet (ich hatte aber auch nicht mehr im gchat gefragt).

Ich denke mal gerade jetzt, wo auch noch ZG draußen ist, kriegen wir sicherlich keine 10-15 Leute zusammen :-/
 

Sraste

Community-Mitglied
Registriert seit
31. Januar 2020
Beiträge
4
Vorname
Stefan
Hey,

Würde auch gerne ranken jetzt. Also wäre auch für ne Stammgruppe für alle BGs zu haben. Wie schauts aktuell aus?

LG
 
Top