Erklärung - Gquit

Dortmunder

Community-Mitglied
Registriert seit
23. September 2020
Beiträge
3
Vorname
Christian
Hallo,

Zuerst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich mich kindisch verhalten habe und einfach aus der Inni abgehauen bin und anschließend die Gilde verlassen habe.

Den Grund für mein Verhalten ist der, dass ich mich einfach nicht mehr zusammen reißen konnte, ich musste mir die letzten Tage des Öfteren dermaßen hochnäsige und arrogante Antworten anhören von einigen, blos weil man nicht alles weiß, da man nicht wie sie scheinbar seit 15 Jahren WoW zocken.

Einiges hab ich bis zum heutigen Tag runtergeschluckt, als ich dann MITTEN IN DER RAID IM /raidchat von "Crittles" angegangen bin und mir sagen lassen muss, dass ich mich nicht auf die Raid vorbereite aber groß rumlaber (was genau meinst du eigentlich ?)

ist es alles aus mir rausgeplatzt.

Statt andere öffentlich blos zu stellen, könntest DU ja auch konstruktiv sein, und mir Tipps geben,

den Menschen helfen - oder wo warst DU als deine Leute bei der Scrabload questreihe brauchten?

Da war ich nämlich der erste, der ausgeholfen hat, und das tat ich immer, wo man Hilfe brauchte, denn das ist mein Wunsch einer Gilde

Sich gegenseitig zu unterstützen und nicht blöd anzumachen...

Nun gut, jetzt ist es so, schade eigentlich, aber DAMIT KOMME ICH LEIDER NICHT KLAR.

Sorry an jene denen ich mit meinem Verhalten gegen den Kopf gestoßen habe.

Chris
 

PaRa

Vereinsmitglied
Member
Registriert seit
25. September 2020
Beiträge
18
Alter
27
Ort
Bretten
Vorname
Fabian
ich bin zwar nicht von der WoW gruppe aber ich würde dir mal den Tipp geben es Persönlich zu klären im TS mit den Personen.
 
Top