Dauerhafte Mission

glatzenbasti

Taktikspiele
Bereichsleitung
18. Februar 2017
233
143
98
33
84427 Sankt Wolfgang
Vorname
Basti
#1
Dauerhafte Mission dank Alive auf Altis

Heute stell ich euch unsere Neue und langlebige Mission auf Altis vor, die dank dem Alive Mod Performance technisch keine Probleme darstellen sollte.

Was ihr wissen müsst:


Die Mission ist bzw. wird durch ein Tablet gestartet, ihr habt dabei eine große Auswahl an Aufträgen, die ihr auswählen könnt. Sobald ihr euch für einen Auftrag entschieden habt, könnt ihr loslegen und
solltet euch keine Gedanken machen, ob ihr genug dafür seid,
denn bei Alive kann man noch zusätzlich angeben für wen die Mission gestartet werden soll, das heißt, wenn zwei Trupps autark agieren wollen, müssen sie eben in der Missionauswahl noch die Spieler angeben und zack
"Zwei Trupps, zwei Missionen"!
Natürlich ist das hier Eine militärische Operation und kein Kindergarten Besuch, daher gilt, keine Alleingänge,
Kommunikation miteinander zu jeder Zeit möglich, sowie ordentliches Auftreten (bringt die Fahrzeuge wieder zurück).
Es wird empfohlen min. 4 Mann-Trupps (Führung, Medic, AT-Schütze, Marksmen/Mg-Schütze/Grenadier).
Neben den Missionen kann man auch Unterstützung über das Tablet rufen wie z.b. CAS, Transport, Artillerie oder auch Ausrüstung (bei der Ausrüstung gibt es noch ein paar Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Tablet und Logistik, diese sollte vorerst nur als Konvoi bestellt werden und nicht per Luftpost).

Diese Mission wird immer gespeichert, sobald ihr den entsprechenden Button drückt, für Spieler gilt den von Alive
"Player Exit" Button zu benutzen damit gewährleistet ist das es gespeichert wurde. (siehe Bild)

Screenshot_1.png

Ausrüstung:

Es stehen zur Verfügung CAS (Combat Air SUpport), aber auch eben ein begrenztes Kontingent.
Artillerie wie bei CAS auch begrenzt verfügbar
Daher sei gesagt, geht, damit gut Haushalten denn der Nachschub trödelt eben gern.

Verschiedene Fahrzeuge und Helikopter (die erst nach "Zerstörung" respawnen)

Ein großes Arsenal an Munition und Bewaffnung sowie Sprengsätzen und Mullbinden.

Es stehen auch in der Base mehrere LKW womit ihr eure Fahrzeuge aufmunitionieren oder wieder volltanken
könnt.

Lage:

Altis wurde von den Russen eingenommen und die Nato hat sich zur Aufgabe gemacht diese Insel wieder zu befreien.
Nach einem Angriff konnten wir uns ein kleines Territorium (Nord-östlich) sichern und haben uns eine kleine Basis am Molos Flugfeld
sowie mehrere Außenosten erschaffen. Derzeit besetzt die russische Föderation einen Großteil der Insel (siehe Karte).
Der Feind besitzt von großer Mannstärke bis hin zu Mechanisierten Fahrzeugen ein breites Arsenal.
Die zivile Bevölkerung reagiert derzeit neutral auf unser Auftreten aber zivile Opfer sollten vermieden werden.

Screenshot_2.png
Screenshot_3.png

Was brauchst du um mitzumachen:

Arma3 sowie Apex Erweiterung
Unser MODSET ca. 23 GB
Ein Mikro das nicht zu sensibel ist (der Basti ist da empfindlich)
Immer im Ts sein (Tfar)​


Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du dich bereit fühlst mit uns mitzumischen damit wir eine große Anzahl Soldaten der Russischen Föderation
entgegensetzen und die Insel Altis wieder befreien, dann melde dich hier unter diesem Post oder komm im TS in die Arma Channel!!!
 
Zustimmungen: Wild-Dog und R3TRY

Ähnliche Themen


Hast du dein Passwort vergessen?