5-Liner

Ext3R

Member
Registriert seit
27. April 2015
Beiträge
683
Alter
24
Ort
Dresden
Vorname
Eric
Hallo Führungskräfte und Stellvs.,

hier folgt nun ein 5Liner, welcher zum Anfordern Logistischer Maßnahmen gedacht ist. Dies wird Vorerst die Aufgabe der Stellvs. sein. Der 5Liner ist sehr einfach gehalten und ich werde ihn gut erklären und ein Beispiel anheften. Bei fragen bitte an Ext3R Ext3R wenden.

Bevor wir zum 5-Liner kommen, möchte ich euch das Kontrukt der Organisation und damit natürlich auch eure Rolle als Stellv. vorstellen:

  1. Im Ersten Schritt merkt die Kampfeinheit, dass sie Nachschub benötigt. Dies meldet sie an ihre Führungskraft weiter.
  2. Danach entscheidet die Führungskraft, dass eine logistische Leitung erfolgen soll und gibt die Forderung bei positiver Entscheidung an den Stellv. weiter. Außerdem gibt die Führung eine positive/negative Rückmeldung an die anfordernde Einheit.
  3. Der Stellv. weiß nun, was welche Kampfeinheit benötigt und kann ggf. Rücksprache mit ihnen halten (z.B. bei Fragen oder Unklarheiten).
  4. Hat der Stellv. alle Informationen die er braucht (5-Liner Inhalt), so kann er den 5Liner vorbereiten.
  5. Der 5Liner wird über Longrange an die Leitung der Logistik weitergereicht.
  6. Der Leiter der Logistik bestätigt den 5Liner und bereitet den Einsatz vor
  7. Kurz bevor die Logistiker vor Ort sind, melden sie sich im Short Range Funk der anfordernden Einheit an, um felxibel kommunizieren zu können
Die Leitung der Logistik weiß immer über den Status seiner Logistiker Bescheid und steht für Statusabfragen für den Stellv. zur Verfügung.
LogistikAnforderung_png.png


Kommen wir nun zum 5-Liner:

  1. ID (Das ist eine Bearbeitungsnummer, welche eine eindeutige Zuordnung ermöglicht. Sie hat das Format "JahrMonatTagNummer", wobei Nummer von 01 beginnend ansteigt und die Ingame-Zeit genutzt wird).
  2. Einheit (Welche Einheit fragt logistische Versorgung an).
  3. Versorgungspunkt (Wo soll die logistische Versorgung stattfinden, wo startet ein Transportauftrag | Koordinaten).
  4. Versorgungsart (Welche Art von Logistik wird angefordert).
  5. Hinweise (Über welche SR-Frequenz ist die Kampfeinheit erreichbar, Wo liegt der Zielpunkt vom Transport, Routenvorgaben, Gefahrenmeldungen, Zeitvorgaben (Ingame), Sonstiges)

Nun ein Beispiel für eine Anforderung von Munition:
Stellv.: Logistik hier X, neue Anfrage, bereit für 5Liner?
Teamleiter: Bereit!
Stellv.:
Dieser Einsatz hat die ID "2017-11-02-01.
Einheit Delta, Panzergrenadiere.
Versorgungspunkt VP Alpha mit den Koordinaten 117-296, auf Karte markiert.
Benötigen 30x G36 Magazin, 20x Rauchgrnaten weiß, 1x OHK-Kiste klein, 1x Sanitätskiste groß.
Hinweise sind: SR = 65, 2 feindliche Jets im Luftraum, bitte übre Land anfahren, Raum im Norden des VP meiden.

Beispiel für die Anforderung eines MedEvacs:
2017-11-02-02
Einheit India, Infanteristen
VP Bravo, Koordinaten 384-594
Benötigen MedEvac für 2 Personen
Hinweise: SR = 78, Landezone wird mit grünem Rauch markiert, 2 Kilometer vor Eintreffen über SR anmelden, damit Rauchmarkierung gelegt werden kann.

Beispiel für die Anforderung eines Infanterie Transports:
2017-11-02-03
Einheit Alpha
VP Charlie auf 173-298
Infanterie Transport
Hinweise: SR=80, Kein Flug, Ziel ist WP Gamma auf 184-372.


Ich hoffe dieser kleine Leitfaden hat euch geholfen den 5Liner zu verstehen. Er ist nicht schwer zu merken und erleichtert die Umsetzung sehr.
Viel Spaß beim Umsetzen ;)

Im Anhang befinden sich interessante Dokumente von GruppeW, welche ausgedruckt und genutzt werden können.
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top